Home / Ort / Rhön / Bad Brückenau / Verkehrsunfall auf der regennassen A 7 mit drei verletzten Personen aufgrund von Aquaplaning
Foto: Pixabay / geraldfriedrich2

Verkehrsunfall auf der regennassen A 7 mit drei verletzten Personen aufgrund von Aquaplaning


Eisgeliebt

BAD BRÜCKENAU – Auf regennasser Fahrbahn ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Bad Brückenau/Volkers und Wildflecken. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessen beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über den rechten Fahrstreifen in die Außenschutzplanke.

Von dort rutschte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und erfasste ein Wohnmobil. Durch den Anstoß drehte sich das Wohnmobil und rutschte ebenfalls in die Außenschutzplanke. Nach der Erstversorgung wurden der Pkw-Fahrer und der Fahrer und die Beifahrerin des Wohnmobils vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.


Mezger

Die verständigte Feuerwehr aus Bad Brückenau und die Autobahnmeisterei sicherten die Unfallstelle und reinigten die Fahrbahn. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von ca. 25000 Euro.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!