Home / Notruf / Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit des Fahrzeugführers: Keine Handbremse gezogen, gegen drei Laternen gerollt

Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit des Fahrzeugführers: Keine Handbremse gezogen, gegen drei Laternen gerollt


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

GOCHSHEIM – Der Fahrzeugführer einer Sattelzugmaschine vergaß beim Abstellen in der Jakob-Panzer-Straße. die Handbremse anzuziehen. Hierdurch machte sich die Zugmaschine selbstständig und rollte gegen drei Laternen, mehrere Verkehrsschilder und einen Zaun.

Durch einen großen Stein kam das Fahrzeug zum Stehen. Der Schaden am Fahrzeug, den Verkehrsschildern und den Laternen wird mit 14.100 Euro angegeben.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Diebstahl aus Lagerraum


SCHWEINFURT – Die beiden amtsbekannten Täter wurden durch Hinweise eines Zeugen in der Zehntstraße kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass diese Getränke im Wert von 200 Euro aus einem Schuppen entwendet haben.

Diebstahl von Mobiltelefon aus Fahrzeug eines Paketdienstes

SCHWEINFURT – Am Mittwoch stellte der Paketzusteller in der Zeit von 11.07 Uhr bis 11.16 Uhr sein Fahrzeug in der Luitpoldstraße 31 ab um eine Lieferung auszuhändigen. Hierbei blieb sein Fahrzeug, ein weißer Kleintransporter, unversperrt. Dies nutze ein bislang unbekannter Täter und entwendete das Mobiltelefon aus dem Fahrzeug. Das Mobiltelefon wird auf einen Wert in Höhe von 500,00 Euro beziffert.

Alkoholfahrt mit E-Scooter

SCHWEINFURT – Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Ignaz-Schön-Straße wurde der Fahrer eines E-Scooters kontrolliert. Hierbei gab dieser an, zuvor Alkohol konsumiert zu haben. Bei der Alkoholkontrolle wurde ein Wert von über 0,6 Promille festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrzeugführer muss nun mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen.

Fahren unter Drogeneinfluss

SCHWEINFURT – Der Fahrzeugführer fiel in der Danzigstraße durch seine rasante Fahrweise und mehrere unbegründete Spurwechsel auf. Daraufhin wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser wurden diverse drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Der Fahrzeugführer muss nun mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen.

Eingeworfene Fensterscheibe

GELDERSHEIM – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 01.15 Uhr, wurde durch unbekannte Personen mit einem Stein eine Fensterscheibe in der Karolingerstraße 34 eingeworfen. Der Stein konnte sichergestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!