Home / Ort / Dingolshausen / Verkehrsunfall mit Viehanhänger: Zum Glück kam keines der drei Schweine zu Schaden

Verkehrsunfall mit Viehanhänger: Zum Glück kam keines der drei Schweine zu Schaden


Sparkasse

DINGOLSHAUSEN – Zu einem Verkehrsunfall mit einem Tieranhänger kam es in den Abendstunden des 12.07.19 in Dingolshausen. Ein 47jähriger Landkreisbewohner befuhr mit seinem Pkw-Gespann die Bischwinder Straße in Fahrtrichtung Bischwind. In seinem Tieranhänger befanden sich dabei drei Schweine.

Offenbar aus Unachtsamkeit geriet er kurz vor dem Ortsausgang nach links in die Gegenfahrbahn. Eine in diesem Moment entgegenkommende Verkehrsteilnehmerin erkannte die Situation und konnte zunächst noch ausweichen.


Benefiz-Konzert Kindertafel

Da das Gespann des Verursachers jedoch noch weiter nach links, in die angrenzende Böschung geriet, wurde der Viehanhänger seitlich hochgedrückt und stieß gegen den Pkw der Geschädigten. Personen und Tiere wurden glücklicherweise nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4500 Euro.

Gartenmöbel entwendet


GEROLZHOFEN – In der Nacht vom 11.07.19 auf den 12.07.19 wurden mehrere Gartenmöbel aus einem Grundstück in der Eleker Straße gestohlen. Der Wert der Gegenstände beträgt ca. 200 Euro. Wer hat diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Gerolzhofen, Tel.: 09382/9400.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

FRANKENWINHEIM – In den Mittagsstunden des 12.07.19 kam es in Frankenwinheim zu einem Verkehrsunfall. Der 53jährige Geschädigte befuhr dabei mit seinem Pkw die Krautheimer Straße. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, erkannte dies ein sich direkt hinter ihm befindlicher Motorrad-Fahrer zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3500 Euro.

Wildunfall mit Reh

ZEILITZHEIM – Eine 37jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr am Samstag früh, um ca. 01:00 Uhr, die Ortsverbindungsstraße von Zeilitzheim in Richtung Herlheim. Dabei kollidierte ihr Pkw mit einem Reh. Das Reh überstand den Unfall offensichtlich unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Laternenmast beschädigt

GEROLZHOFEN – Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Freitag auf Samstag mutwillig einen Laternenmast in der Dreimühlenstraße. Dabei rüttelten diese offenbar so stark am besagten Mast hin und her, dass der obere Laternenschirm nahezu komplett abknickte und herunterzufallen drohte.

Ein sofort hinzugezogener Mitarbeiter der ÜZ-Lülsfeld beseitigte die Gefahrensituation und schätzte den Schaden auf ca. 500 Euro. Hinweise diesbezüglich nimmt die Polizeiinspektion Gerolzhofen gerne unter der Telefonnummer 09382/9400 entgegen.

Foto: Archiv



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Yummy
Pure Club
Eisgeliebt
Ozean Grill
Bei Dimi
Geiselwind oben
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.