Home / Notruf / Verpuffung in einer Garage in Gochsheim führte zu zwei Leichtverletzten
Foto: Pixabay / habelphoto

Verpuffung in einer Garage in Gochsheim führte zu zwei Leichtverletzten


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

GOCHSHEIM – Der Mieter einer Garage in der Grettstadter Straße lagerte diverse Kleinkrafträder ein. Auch wurde die Garage als Werkstatt genutzt. Aufgrund der kühlen Außentemperaturen am Mittwochnachmittag lief in der Garage eine Gasheizung mit geöffnetem Garagentor.

Als der Geschädigte ein Kleinkraftrad betanken wollte, kam es wohl durch auslaufendes Benzin zu einer Verpuffung, wodurch sich dieses entzündete. Dem Geschädigten war es möglich, dass in Brand geratene Kleinkraftrad in den Außenbereich zu verbringen um größeren Schaden am Gebäude zu verhindern.





Ein Anwohner kam dem Mieter der Garage zur Hilfe und zog sich hierbei leichte Verletzungen durch das Einatmen des Rauches zu. Beide Personen wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.


Erneuter Diebstahl aus Kfz

SCHWEINFURT – Am Donnerstag gegen 17.00 Uhr stellte die Mitteilerin ihren roten 5er BMW in der Niederwerrner Straße einem Wohnanwesen ab und brachte ihre Einkäufe ins Haus. Hierbei versperrte sie nach eigener Aussage ihr Fahrzeug. Als sie kurz darauf wieder zurückkam, musste sie feststellen, dass der Kofferraum geöffnet und ihre Geldbörse samt Inhalt entwendet worden war. Wie der unbekannte Täter den Kofferraum öffnen konnte ist nicht bekannt.

Sachschaden an Dachrinne und Dachziegel vermutlich durch rangierenden LKW

GOCHSHEIM – Die Geschädigte wurde von ihren Nachbarn in der Ebracher Gasse darauf aufmerksam gemacht, dass ihre Dachrinne und Dachziegel beschädigt wurden. Sie haben am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr einen auswärtigen LKW wahrgenommen, der sich offensichtlich verfahren hatte und in der Gasse rangieren und wenden musste. Ob es hierbei zu einem Zusammenstoß kam, konnten sie nicht beobachten. Nähere Angaben zu dem Lkw konnten die Zeugen nicht machen. Der Schaden beläuft sich auf 400 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Verkehrsunfall aufgrund Witterungsverhältnisse

PRICHSENSTADT – Donnerstagvormittag befuhr eine Ford-Fahrerin die B 22 von Neuses am Sand in Richtung Breitbach. Aufgrund des plötzlich einsetzenden starken Schneefalles sowie Blitzeises, kam die Fahrzeugführerin von der Straße ab und ihr PKW rutschte in den gegenüberliegenden Straßengraben. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro und musste abgeschleppt werden. Die 37-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Dokumente nicht mitgeführt

GEROLZHOFEN – Auf der B 286 wurde Donnerstagnacht ein Kleintransport angehalten und der Fahrer musste sich einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Der 20-jährige Mann war zwar im gewerblichen Güterverkehr unterwegs, hatte aber keinerlei Aufzeichnungen über seine Arbeits-/Lenk- und Ruhezeiten dabei. Anzeigenerstattung wegen Verstoß nach dem Fahrpersonalgesetz gegen den Fahrer als auch gegen den Arbeitgeber ist


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!