Home / Notruf / Verstärkung für die unterfränkische Polizei: 74 Kolleginnen und Kollegen treten ihren Dienst an

Verstärkung für die unterfränkische Polizei: 74 Kolleginnen und Kollegen treten ihren Dienst an


Sparkasse

UNTERFRANKEN – Am Dienstag begrüßte Polizeipräsident Detlev Tolle 74 Kolleginnen und Kollegen in ihrer neuen dienstlichen Heimat, in Unterfranken. Im Gemeindezentrum der Würzburger Heiligkreuzkirche freute sich neben dem Polizeipräsidenten auch Personalratsvorsitzender Thorsten Grimm über die personelle Verstärkung der Dienststellen zum 01. September.

Die insgesamt 74 Neuzugänge aus der 2. Qualifikationsebene verteilen sich auf die drei unterfränkischen Regionen. 17 Kolleginnen und Kollegen unterstützen dabei den Bereich Untermain, 23 den Bereich Main-Rhön und 34 den Bereich Mainfranken.


Ferber Stellenangebot



44 Beamtinnen und Beamte wechselten direkt von der Bayerischen Bereitschaftspolizei zur Landespolizei. Außerdem kamen auf eigenen Wunsch u.a. acht Neuzugänge vom Polizeipräsidium München, sieben vom Polizeipräsidium Mittelfranken und neun vom Polizeipräsidium Oberbayern Nord nach Unterfranken.


Zur Begrüßung waren neben dem Polizeipräsidenten auch die stellvertretende Leiterin der Personalverwaltung Oberregierungsrätin Susanne Neubauer, der Personalratsvorsitzende, Polizeihauptkommissar Thorsten Grimm, sowie der stellvertretende Leiter des Präsidialbüros, Erster Polizeihauptkommissar Michael Koch, gekommen.

Die neuen Kolleginnen und Kollegen dürfen sich auf ein vielfältiges Aufgabenspektrum im unterfränkischen Polizeiverband freuen. Polizeipräsident Detlev Tolle wünschte allen neuen Kollegen ein gutes Eingewöhnen in ihren neuen Dienststellen, viel Freude bei der Ausübung des abwechslungsreichen Polizeiberufes, stets eine gesunde Rückkehr von den polizeilichen Einsätzen sowie für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Foto: PP Unterfranken, M. Koch


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!