Home / Ort / Dittelbrunn / Verstöße gegen die aktuellen Corona Maßnahmen in Dittelbrunn, Niederwerrn und Gerolzhofen, Verkehrsunfall in Röthlein
Foto: Matt Seymour / Unsplash

Verstöße gegen die aktuellen Corona Maßnahmen in Dittelbrunn, Niederwerrn und Gerolzhofen, Verkehrsunfall in Röthlein


Sparkasse

DITTELBRUNN / NIEDERWERRN – In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Bereich Schweinfurt zu mehreren Verstößen gegen die aktuell gültigen Corona Regeln.

Fünf Personen im Alter von 18 – 21 Jahren konnten um 01:25 Uhr in Dittelbrunn festgestellt werden. Diese waren gemeinsam unterwegs und hatten augenscheinlich Alkohol getrunken. Sie stammten aus mehr als zwei Haushalten, alle Betroffenen erwartet nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Ebenso erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, drei Personen im Alter von 22 – 23 Jahren die in Niederwerrn festgestellt wurden. Diese waren gemeinsam fußläufig unterwegs und interessierten sich nicht für geltenden Corona Regeln.


Kontrollen der Polizeiinspektion Gerolzhofen konnten in zwei Fällen mehrere Verstöße gegen die aktuell geltenden Bestimmungen nach dem Infektionsschutzgesetz festgestellt werden.

Bereits am Samstagnachmittag wurde eine größere Personengruppe angetroffen, die sich in der Öffentlichkeit traf und die aktuell geltenden Bestimmungen nicht einhielt. Die Beteiligten hielten die Abstände zwischen den einzelnen Personen nicht ein. Auch lag kein triftiger Grund zum Verlassen der Wohnung vor.

Am Samstagabend konnte eine weitere Personengruppe von vier Personen festgestellt werden, die sich ebenfalls trafen und die hierbei geltenden Bestimmungen nicht einhielten. Alle Beteiligten Personen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Weiterhein konnte bei einem der Beteiligten ein unerlaubtes Messer aufgefunden und sichergestellt werden. Den Besitzer des Messers erwartet zudem eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

RÖTHLEIN – Am Samstag ereignete sich in der Mühläckerstraße in Röthlein ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde.

Um 10:10 Uhr fuhr der 60-jährige Fahrer eines Pkw auf der Mühläckerstraße. An der Kreuzung Mühläckerstraße/Untere Mühläckerstraße übersah er hierbei den vorfahrtsberechtigten Dacia Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 60-Jährige wurde leicht verletzt. Eine Behandlung in einem Krankenhaus war nicht nötig.

Sowohl der Pkw des Unfallverursachers als auch der Dacia wurden stark beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird mit 6.000 Euro beziffert.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!