Home / Ort / Frankenwinheim / Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz: 45-Jähriger fuhr 30 Minuten nach Mitternacht grundlos durch Herlheim

Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz: 45-Jähriger fuhr 30 Minuten nach Mitternacht grundlos durch Herlheim


Sparkasse

HERLHEIM – Ein PKW-Fahrer befuhr Mittwochfrüh, gegen 00:30 Uhr, die Herlindenstraße und wurde von einer Streifenbesatzung der PI Gerolzhofen angehalten. Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der 45jährige Mann auch nach einem triftigen Grund im Sinne der BayIfSMV befragt.

Der Fahrzeugführer aus dem Landkreis Schweinfurt konnte einen solchen nicht benennen und verstieß somit gegen die nächtliche Ausgangssperre. Daraufhin wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Ölspur


BRÜNNSTADT – Dienstagabend riss vermutlich wegen einem technischen Defekt der Ölschlauch eines Fahrzeuges. Die Ölspur verteilte sich über ca. 200 Meter auf der Kreisstraße zwischen Brünnstadt und Zeilitzheim. Durch das schnelle Eingreifen der FFW Brünnstadt konnte ein Ablaufen des Öls in den angrenzenden Straßengraben verhindert werden. Die Kreisstraße musste hierzu halbseitig gesperrt werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!