Home / Notruf / Verstoß gegen das Waffengesetz: 76-Jähriger hatte beim Betreten des Amtsgerichtes ein Einhandmesser einstecken

Verstoß gegen das Waffengesetz: 76-Jähriger hatte beim Betreten des Amtsgerichtes ein Einhandmesser einstecken


Sparkasse

GEMÜNDEN AM MAIN IM LANDKREIS MAIN-SPESSART – Am Dienstag um 11.20 Uhr wurde ein 76-jähriger Mann beim Betreten des Amtsgerichtes in Gemünden in der Sicherheitsschleuse kontrolliert. Hierbei legte dieser ein Einhandmesser und weitere Gegenstände vor.

Das Einhandmesser wurde durch das Sicherheitspersonal sichergestellt, dann konnte der 76-jährige das Amtsgericht betreten. Gegen den Mann wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz ermittelt.




ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!