Home / Notruf / Versuchter Einbruch in Elektrofachmarkt: Täter steigen über Dach ein
Foto: 2fly4

Versuchter Einbruch in Elektrofachmarkt: Täter steigen über Dach ein


FirstFloorSW

HAßFURT – In den frühen Morgenstunden des Samstags sind drei Unbekannte über das Dach gewaltsam in einen Elektronikfachmarkt eingestiegen. Ohne Beute zu machen flüchteten Sie vom Tatort. Die Kripo Schweinfurt hofft nun auch auf Zeugenhinweise.

Dem Sachstand nach verschafften sich drei Unbekannte am Samstagmorgen, gegen etwa 04:30 Uhr, mit einer mitgeführten Leiter über das Dach gewaltsam Zutritt zu einem Elektronikfachmarkt am „Godelstatt“. Die Täter richteten hierbei einen Sachschaden von rund 5.000 Euro an, erbeuteten nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts. Mit einer zweiten mitgeführten Leiter flüchteten Sie schließlich über das Dach.


Ferber Stellenangebot

Die ersten Ermittlungen vor Ort hat die Polizeiinspektion Haßfurt übernommen. Insbesondere folgende Hinweise sind für die Aufklärung des Falls von Bedeutung:

·          Wem ist im Bereich des Tatorts ein größeres Fahrzeug aufgefallen, welches zum Abtransport der Leiter gedient haben muss?


·          Wem wurde vor kurzem im Raum Haßfurt möglicherweise eine größere Leiter entwendet?

·          Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Schweinfurt unter Tel. 09721/2021731 in Verbindung zu setzen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Yummy
Ozean Grill
Pure Club
Pinocchio
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Das neue AWO Seniorenzentrum in „Schonungens neuer Mitte“: Eine Aufnahme ist ab dem 02. Mai möglich

SCHONUNGEN - Weit vorangeschritten ist mittlerweile der Bau des neuen AWO Seniorenzentrums in „Schonungens neuer Mitte“. Davon konnten sich die Besucher am „Tag der offenen Baustelle“ am 05. April überzeugen. Fast 150 Menschen wagten einen Blick hinter die Türen der vollstationären Pflegeeinrichtung, die für bis zu 84 Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 Platz bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.