Home / Ort / Bergrheinfeld / Versuchter Fahrraddiebstahl durch Aufbrennen des Schlosses
Foto: Pixabay / RaphiD

Versuchter Fahrraddiebstahl durch Aufbrennen des Schlosses


Sparkasse

SENNFELD – Am Montag, gegen 13.30 Uhr, konnten zwei Jugendliche mit südländischem Aussehen dabei beobachtet werden, wie diese versuchten mittels einer brennbaren Flüssigkeit ein Fahrradschloss von einem hochwertigen Fahrrad der Marke Cube zu öffnen, um dieses zu entwenden.

Sie überschütteten das Fahrradschloss und zündeten es an. Hierbei wurde das Drahtschloss zwar an der Plastikaußenhülle beschädigt, jedoch blieb es verschlossen. Anschließend flüchteten beide Tatverdächtigen unerkannt von der Tatörtlichkeit.


myevent group

Mercedesstern entwendet

SCHWEINFURT – In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu einem Diebstahl an einem geparkten Mercedes Benz in der Liegnitzstraße. Der vordere Mercedesstern wurde nur herausgerissen, konnte aber nicht entwendet werden, da er an einem Sicherungsdraht hängen blieb. Der hintere Mercedesstern konnte durch den unbekannten Täter entwendet werden. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.


Fahrzeug angefahren und geflüchtet

SCHWEINFURT – Am Montag, in der Zeit von 16.00 bis 16.45 Uhr, parkte der Geschädigte seinen grauen Ford Focus ordnungsgemäß in der Frühlingsstraße. Als er wieder zu seinem Pkw kam, bemerkte er die weißen Schleifspuren im Bereich der linken Frontstoßstange. Der Schaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro.

Autotüre angefahren und geflüchtet

BERGRHEINFELD – Am Freitag, in der Zeit von 18.30 bis 22.00 Uhr, parkte der Geschädigte seinen roten Ford Kuga auf dem Parkplatz des Sportlerheims in Bergrheinfeld. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte war die Fahrertüre angefahren worden. Der Verursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Sachbeschädigung – Protestschild zerstört

BREITBACH – Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, 31.01./01.02.20, zerstörten bislang unbekannte Täter ein Schild des Vereines „unser Steigerwald“ am Ortsausgang Breitbach in Richtung Ebrach. Der Schaden wird auf 200 € geschätzt. Die Polizei Gerolzhofen bittet um Hinweise auf den/die Täter. Hinweise unter Tel. 09382/9400.

Gestohlenes Fahrrad sichergestellt

GEROLZHOFEN – Am Montagmorgen sollte ein Fahrradfahrer einer Kontrolle unterzogen werden. Beim Erblicken der Polizeistreife flüchtete er, konnte jedoch in der Nikolaus-Fey-Straße angehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass das E-Bike gestohlen und von der Polizei Dresden zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Wie der Radler in Besitz dieses E-Bikes gekommen ist, muss noch geklärt werden.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Bei Dimi
Ozean Grill
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.