Home / Ort / Bergrheinfeld / Viel zu schnell im Auto unterwegs und mit Handy am Ohr – das kostet!

Viel zu schnell im Auto unterwegs und mit Handy am Ohr – das kostet!


SKD

BERGRHEINFELD – Bereits am 13.08.2019 in den frühen Abendstunden führte die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt – Werneck eine Geschwindigkeitsmessung auf der A70 bei Bergrheinfeld durch. Ein Mann aus dem Landkreis Rottal-Inn fiel hier besonders auf. Aufgrund vorangegangenen Bauarbeiten war im besagten Streckenbereich die Geschwindigkeit auf 80 km/h reduziert.

Dies beachtete der Fahrer eines Mercedes Vans nicht und wurde mit 133 km/h gemessen. Bei Betrachtung des „Blitzerfoto“ fiel zudem auf, dass er zu diesem Zeitpunkt auch noch sein Mobiltelefon benutzte. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 290 Euro, 2 Punkte in der Verkehrssünderdatei und 1 Monat Fahrverbot.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Kleintransporter überladen

WASSERLOSEN – Bei der Kontrolle eines tschechischen Kleintransporters am Mittwochvormittag auf der A7 bei Wasserlosen stellten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt – Werneck fest, dass dieser inklusiv seiner Ladung das zulässige Gesamtgewicht überschritt. Bei einer anschließenden Verwiegung konnte eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts von 2260 kg festgestellt werden. Dem stark überladenen Kleintransporter wurde die Weiterfahrt untersagt, bis zumindest ein Teil der Ladung ab- bzw. umgeladen wurde. Der Fahrer musste vor Ort ein Bußgeld bezahlen.


Diebstahl einer Kamera – Zeugenaufruf

WERNECK – In der Nacht vom 14.08.2019 auf den 15.08.2019 wurde eine Überwachungskamera auf dem Betriebsgelände eines Automobilhändlers in Werneck, Am Eschenbach, entwendet. Hierzu stieg ein bislang unbekannter Täter über die Einzäunung des Geländes. Der Sachverhalt wurde durch die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck aufgenommen und wird hier weiter bearbeitet. Es werden Personen gesucht, die im relevanten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben. Wem ist möglicherweise ein Quad im Bereich des Gewerbegebiets „Am Eschenbach“ aufgefallen? Mitteilungen bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck, Tel. 09722/9444-0.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

WERNECK – Am Feiertag ereignete sich gegen 16:00 Uhr auf der A70 bei Werneck in Fahrtrichtung Bamberg ein Auffahrunfall. Hier hatte ein Sattelzug mit Biberacher Kennzeichen zum Überholen ausgeschert und befand sich bereits gewisse Zeit auf dem linken Fahrstreifen. Ein Audi-Fahrer aus Hessen, welcher mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, fuhr aus ungeklärter Ursache auf das Fahrzeugheck des Sattelzuges auf. Die 45-jährige Beifahrerin des Audi-Fahrers wurde mit leichten Verletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7150 Euro.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pinocchio
Pure Club
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.