Home / Ort / Hassberge / Ebern / Vier Flüchtlinge auf der Ladefläche eoines Lkw – Polizei ermittelt wegen Verdacht der Schleusung
Foto: Pixabay / mammela

Vier Flüchtlinge auf der Ladefläche eoines Lkw – Polizei ermittelt wegen Verdacht der Schleusung


Sparkasse

EBERN – Am Montagmittag den 31.08.2020 haben zwei Lkw-Fahrer gemeinsam mit der Polizeiinspektion Ebern vier männliche Flüchtlinge auf der Ladefläche ihres Lkw gefunden.

Als die beiden Fahrer eines mazedonischen Lkws am Montag, gegen 14:10 Uhr, Stimmen aus ihrem Auflieger wahrnahmen, baten sie einen Angehörigen der Spedition die Polizei zu verständigen. Beim Eintreffen der Streife konnten im Inneren des Sattelaufliegers vier Personen festgestellt werden. Die Männer im Alter von 16, 18, 20, und 26 Jahren stammen laut eigenen Aussagen aus Afghanistan.


Stellenangebote

Nach Abschluss der Feststellung der Identitäten der Männer und erster polizeilicher Maßnahmen sind die Afghanen in die Aufnahmeeinrichtung in Geldersheim verbracht worden.


Gegen die beiden Fahrer wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen dem Verdacht der Schleusung eingeleitet. Derzeit wird von der Polizei Ebern überprüft, ob die Fahrer Kenntnis von ihren Passagieren hatten.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.