Home / Ort / Euerbach / Vollgepackte Einkaufstasche nicht bezahlt, junge Parfüm-Diebin am Jägersbrunnen

Vollgepackte Einkaufstasche nicht bezahlt, junge Parfüm-Diebin am Jägersbrunnen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Montagabend befand sich eine 58-jährige in einem Verbrauchermarkt in der Carl-Benz-Str.. Dort wollte sie nur einen Teil der „eingepackten“ Waren bezahlen und anschließend das Geschäft verlassen. Eine Angestellte bemerkte aber, dass sich in den mitgeführtem Taschen noch weitere Waren befanden.

Bei der Überprüfung wurde schließlich festgestellt, dass die Dame Waren für knapp 200,- Euro entwenden wollte. Anschließend durfte die Dame die Beamten zur Dienststelle begleiten.



Garage aufgebrochen


EUERBACH – Im Zeitraum vom 18.07.2021, 22:30 Uhr – 19.07.2021, 20:00 Uhr wurde eine Garage in der Schillerstr. durch einen Unbekannten gewaltsam geöffnet. Ob etwas entwendet wurde, konnte die Geschädigte nicht sagen. An dem Garagentor entstand ein Sachschaden von ca. 250,- Euro.

Auf Diebestour

SCHWEINFURT – Am Montagnachmittag wurden ein 35-Jähriger und ein 22-Jähriger in einem Verbrauchermarkt am Jägersbrunnen durch einen Zeugen beobachtet, wie sie Parfüm einsteckten und aus dem Laden flüchteten. Im Rahmen der Fahndung konnten beide Personen durch eine Streifenbesatzung angetroffen und festgenommen werden. Bei der Sachbearbeitung wurde noch weiteres Diebesgut aus einem Sportgeschäft aufgefunden. Die beiden Personen durften die Beamten zur Dienststelle begleiten und verbrachten die Nacht ebenfalls bei der Polizei.

Missglückte Unkrautbeseitigung

SCHWEINFURT – Am Montagmorgen wollte ein 59-Jähriger in der Freitagstraße mit einem Gasbrenner Unkraut in seinem Vorgarten entfernen. Dabei kam er zu nah an eine Hecke, welche das Brennen begann. Im unmittelbaren Bereich neben der Hecke stand, auf einer Parkfläche, ein Pkw Mercedes, welcher vom Feuer erfasst wurde und auch das Brennen begann. Am Pkw entstand Totalschaden und die Hecke brannte auf ca. 5m Länge komplett ab. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 26.000,- Euro geschätzt.

Mit Fahrrad gestürzt

KÜTZBERG – Am Montagmittag war eine 61-Jährige mit ihrem Fahrrad in der Sulzthaler Straße unterwegs und stürzte alleinbeteiligt auf dem geschotterten Weg. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Vorfahrt missachtet

SCHWEINFURT – Am Montagmorgen, gegen 07:40 Uhr, ereignete sich in der St. Kilian-Str. / Moritz-Fischer-Str. ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkws Renault missachtete die Vorfahrt eines bevorrechtigten Pkw Toyota. Beim Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von ca. 800,- Euro.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!