Home / Notruf / Vom Brandherd direkt in den Kreißsaal: Schonunger Wehr löschte erst ein Feuer in Mainberg, dann bekam der Kommandant eine Feuerwehr-Tochter

Vom Brandherd direkt in den Kreißsaal: Schonunger Wehr löschte erst ein Feuer in Mainberg, dann bekam der Kommandant eine Feuerwehr-Tochter


Sparkasse

SCHONUNGEN / MAINBERG / SCHWEINFURT – Zum Einsatz mit Happy End wurde die Feuerwehr Schonungen am Karsamstag in den Wald zwischen Mainberg und Schweinfurt alarmiert.

Bereits am Karfreitag wurden nur die Mainberger Kommandanten, die aufgrund der aktuellen Corona-Lage bei nicht zeitkritischen Einsätzen zuerst zur Erkundung telefonisch von der Leitstelle benachrichtigt werden, über eine Rauchentwicklung im gleichen Gebiet informiert. Hierbei blieb die Suche jedoch ohne Erfolg.


Stellenangebote

Am Karsamstag konnte vom Mainberger Kommandanten selbst ein Brandgeruch sowie Rauch war genommen werden. Er begab sich erneut auf Erkundung und entdeckte ein unkontrolliertes Feuer auf der Terrasse einer Gartenhütte. Daraufhin ordnete er die Alarmierung beider Wehren an. Nach Anfahrt über die Peterstirn in Schweinfurt wurde im unwegsamen Gelände gewaltsam eine Zutrittsmöglichkeit zum Brandherd geschaffen und der brennende Unrat mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht. Anschließend erfolgte die Kontrolle mit der Wärmebildkamera.


Noch am Einsatzort erhielt der Stellvertretende Kommandant Dennis Reulein mehrere Anrufe seiner hochschwangeren Frau, die es Zuhause vor Schmerzen nicht mehr aushielt. Als Zugführer im Einsatz galt es nun, neben der Koordinierung der Löscharbeiten, auch als zukünftiger zweifacher Familienvater die Geburt, über die Smart Watch am Arm, zu organisieren. Schnell war der Plan geschmiedet. Die Mutter des Vaters passte daheim auf das Kind auf, gleichzeitig wurde die schwangere Frau von ihrer Mutter in den Kreißsaal gefahren.

Den Vater, in Feuerwehrkleidung, lieferte die Feuerwehr Schonungen mit dem Tanklöschfahrzeug gerade noch rechtzeitig direkt vor der Tür des Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt ab. Eine Stunde später wurde die frohe Botschaft aus dem Krankenhaus übermittelt: Eine neue Feuerwehrfrau wurde geboren!

Solch einem Engagement, indem man wortwörtlich alles Stehen und Liegen lässt, um für andere einzustehen, gilt höchste Anerkennung. Den Partnern, die bei Alarmierung von freiwilligen Feuerwehrkräften von einer auf die nächste Sekunde völlig unerwartet allein da stehen, wird hierbei natürlich ein hohes Verständnis abverlangt. An dieser Stelle möchte die Feuerwehr Schonungen allen Helfern danken, die es den aktiven Mitgliedern ermöglichen, jederzeit ihren Einsatzdienst wahrnehmen zu können.

Alarmierte Kräfte am Samstag:
Feuerwehr Mainberg
Feuerwehr Schonungen

Eingesetzte Fahrzeuge:
Florian Schonungen 11/1 (Mehrzweckfahrzeug)
Florian Schonungen 20/1 (Tanklöschfahrzeug)
Florian Schonungen 48/1 (Löschgruppenfahrzeug)
Florian Schonungen 61/1 (Rüstwagen.)

Text und Foto: Feuerwehr Schonungen



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.