Home / Notruf / Vom Klein- und Wildunfall bis hin zur Gewässerverunreinigung: Viel zu tun für die Gerolzhöfer Polizei
Foto Pixabay / Rico_Loeb

Vom Klein- und Wildunfall bis hin zur Gewässerverunreinigung: Viel zu tun für die Gerolzhöfer Polizei


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

KOLITZHEIM – Dienstagnacht befuhr ein PKW-Fahrer die B286 von Wiesentheid kommend in Richtung Schweinfurt, als plötzlich ein Fuchs die Fahrbahn querte. Das Tier wurde erfasst und getötet. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Kleinunfall


Stellenangebot Gemeinde Grafenrheinfeld


Den besten Döner in Schweinfurt isst man bei...



GEROLZHOFEN – Eine Hundebesitzerin führte Dienstagabend ihren Hund aus. In der Martin-Luther-Straße lief das Tier auf die Straße und wurde von einem vorbeifahrenden PKW erfasst und verletzt. Als die Frau sich um ihren verletzten Hund kümmern wollte, biss dieser zu. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Wildunfall

SULZHEIM – Ein PKW-Fahrer befuhr die Kreisstraße von Sulzheim in Richtung Volkach, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Durch den Zusammenstoß wurde das Tier in einen nahegelegenen Graben geschleudert. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

PKW-Fahrer war alkoholisiert – Weiterfahrt unterbunden

UNTERSPIESHEIM – Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung wurde ein PKW angehalten und der Fahrer musste sich einer Kontrolle unterziehen. Bei dem 36jährigen Fahrer wurde leichter Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Alko-Test zeigte einen Wert von 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden.

Verkehrsunfallflucht

UNTERSPIESHEIM – Dienstagnachmittag, gegen 16:15 Uhr, befuhr ein Radfahrer die Hauptstraße in Unterspiesheim und wollte nach links in die Oberspiesheimer Straße abbiegen. Kurz bevor der Radfahrer sein Vorhaben ankündigen wollte, fuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug sehr dicht an ihm vorbei, wodurch der 60jährige Mann stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Ob es zu einer Berührung kam, ist nicht bekannt. Nach Angaben des Radfahrers handelt es sich beim dem Fahrzeug um einen weißen Touran mit KT-Kennzeichen. Die PI Gerolzhofen bittet um Hinweise, Tel. 09382-9400.

Verkehrsunfallflucht

GEROLZHOFEN – Ein PKW-Fahrer parkte Dienstag, gegen 17:20 Uhr, seinen Mercedes auf dem Netto-Parkplatz in der Frankenwinheimer Straße. Auf der Anhängekupplung befand sich ein Fahrradträger mit einem Fahrrad. Ein anderer Fahrzeugführer blieb vermutlich beim Ausparken daran hängen und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Schließlich meldete sich der Unfallverursacher einen Tag später bei der Polizei. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Gewässerverunreinigung

GEROLZHOFEN – Dienstagabend teilte ein Anwohner mit, dass sich Ölflecken auf der Fahrbahn „An der Möchstockheimer Straße“ befinden. Beim Abbinden wurde festgestellt, dass das Öl über den Gulli in ein Regenauffangbecken gelangt ist. Hier konnte ein deutlicher Ölfilm wahrgenommen werden. Der Verursacher ist bislang nicht bekannt. Die PI Gerolzhofen bittet um Hinweise, Tel. 09382-9400.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!