Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Vorfahrts-berechtigte Rollerfahrerin übersehen: Glücklicherweise nur Schürfwunden und Prellungen
Foto: Pixabay / bayern-reporter_com

Vorfahrts-berechtigte Rollerfahrerin übersehen: Glücklicherweise nur Schürfwunden und Prellungen


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

MASSBACH – Am Donnerstag gegen 17:00 Uhr kam es auf der Rannunger Straße zu einem Unfall mit zwei leicht Verletzten. Eine 27-jährige war zusammen mit ihrer Mutter auf ihrem Roller Piaggio Vespa auf der Poppenlauerer Straße in Richtung Volkershausen unterwegs.

Eine weitere Verkehrsteilnehmerin, eine 72-jährige Peugeot-Fahrerin, bog mit ihrem Pkw aus der Rannunger Straße nach rechts in die Poppenlauerer Straße ein und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin.


Mezger

Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Vespa-Roller stürzte nach rechts um und die beiden Frauen zogen sich hierbei Schürfwunden und Prellungen zu. Beide kamen zur ambulanten Behandlung in das Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!