Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Vorfahrts-berechtigte Rollerfahrerin übersehen: Glücklicherweise nur Schürfwunden und Prellungen
Foto: Pixabay / bayern-reporter_com

Vorfahrts-berechtigte Rollerfahrerin übersehen: Glücklicherweise nur Schürfwunden und Prellungen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

MASSBACH – Am Donnerstag gegen 17:00 Uhr kam es auf der Rannunger Straße zu einem Unfall mit zwei leicht Verletzten. Eine 27-jährige war zusammen mit ihrer Mutter auf ihrem Roller Piaggio Vespa auf der Poppenlauerer Straße in Richtung Volkershausen unterwegs.

Eine weitere Verkehrsteilnehmerin, eine 72-jährige Peugeot-Fahrerin, bog mit ihrem Pkw aus der Rannunger Straße nach rechts in die Poppenlauerer Straße ein und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Vespa-Roller stürzte nach rechts um und die beiden Frauen zogen sich hierbei Schürfwunden und Prellungen zu. Beide kamen zur ambulanten Behandlung in das Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!