Home / Notruf / Vorsichtig fahren: Schnee und Glatteis sorgen für Unfälle und Behinderungen – Polizei und Räumdienste im Einsatz
Foto: Polizei

Vorsichtig fahren: Schnee und Glatteis sorgen für Unfälle und Behinderungen – Polizei und Räumdienste im Einsatz


Sparkasse

UNTERFRANKEN – Einsetzender Schneefall und Glatteis haben insbesondere seit den Freitagmittagstunden unterfrankenweit für Behinderungen und Unfälle im Straßenverkehr gesorgt. Polizei und die Räumdienste sind im Einsatz. Polizei und Räumdienste sind im Einsatz.

In ganz Unterfranken kommt es derzeit aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse durch Schnee und Eis zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei registrierte insbesondere seit 12.00 Uhr zahlreiche Unfälle. Dem Sachstand nach wurde bis dato niemand ernsthaft verletzt. Gegen 13.00 Uhr versperrte auf der A3 bei Rohrbrunn ein querstehender Sattelzug die Fahrbahn in Richtung Frankfurt.


AOK - Keine Kompromisse

Die Polizei bitte alle Verkehrsteilnehmer um eine besonders vorsichtige Fahrweise. Nach Möglichkeit sollten Fahrten verschoben werden. Winterreifen sind zwingend erforderlich.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Pinocchio
Ozean Grill
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.