Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / VW-Fahrer zeigt junger Frau den „Mittelfinger“, Schädlingsbekämpfer entpuppte sich als Betrüger
Foto: Pixabay

VW-Fahrer zeigt junger Frau den „Mittelfinger“, Schädlingsbekämpfer entpuppte sich als Betrüger


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Eine junge Peugeot-Fahrerin erstattete am Montagabend bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen Anzeige, das sie zuvor gegen 17.45 Uhr, von einem VW-Fahrer beleidigt wurde. Dieser nahm ihr auf der vorfahrtsberechtigten Straße, der B286/Südbrücke, die Vorfahrt. Dadurch kam es zum Gestikulieren zwischen den beiden Pkw-Fahrern.

Nach einem kurzen Fahrmanöver ordnete sich der VW-Fahrer hinter der Peugeot-Fahrerin ein und zeigte ihr den „Mittelfinger“. Anhand der Fahrerbeschreibung und des Kennzeichens des VW-Fahrers wurden nun Ermittlungen wegen Beleidigung aufgenommen.


Stellenangebote

Pkw zu laut

BAD KISSINGEN – Im Rahmen von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen am Montagnachmittag im Stadtteil Reiterswiesen ein Pkw Audi aufgrund einer lauten Abgasanlage auf. Bei einer genaueren Kontrolle des Fahrzeugs wurde festgestellt, dass der Mittelschalldämpfer durch ein durchgehendes Rohr ersetzt wurde. Dies stellt einen Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung dar. Der jungen Audi-Fahrerin wurde die Weiterfahrt zu nächsten Werkstatt gestattet.


Einem Betrüger aufgesessen

BAD KISSINGEN – Eine Bewohnerin aus einem Bad Kissinger Stadtteil suchte aufgrund eines Marderbefalls im Internet einen Schädlingsbekämpfer. Nach einer erfolgten Terminvereinbarung kam ein Mann mit seinem angeblichen Praktikanten zur Begutachtung des Hauses vorbei. Nach der Begutachtung wurde eine Vorauszahlung von 600,- Euro verlangt. Nach Begleichung der Vorauszahlung erschien der Mann nicht zum vereinbarten Montagetermin und war in der Folge nicht mehr erreichbar. Es wurden nun Ermittlungen wegen Betrugs aufgenommen.

Parkrempler im Parkhaus

BAD KISSINGEN – Eine Toyota-Fahrerin streifte am Dienstagmorgen, gegen 08.15 Uhr, im Zentral-Parkhaus mit dem rechten vorderen Kotflügel beim Einparken den hinteren linken Kotflügel eines ordnungsgemäß geparkten Pkw VW Golf. Vorbildlich verständigte die Unfallverursacherin die Polizei. Da die Halterin des beschädigten Fahrzeugs nicht vor Ort war, wurde an diesem ein entsprechender Hinweiszettel angebracht. Der Schaden beläuft sich auf circa 1.800,- Euro.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.