Home / Notruf / Warnhinweis: Angeblicher Mitarbeiter will Heizung und Wasser in Wohnungen von Altenheimen prüfen
Foto: Pixabay - TechLine

Warnhinweis: Angeblicher Mitarbeiter will Heizung und Wasser in Wohnungen von Altenheimen prüfen


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – Ein Betrüger hat am Donnerstag, eine 81- und eine 83-jährige Heimbewohnerin in zwei Schweinfurter Altenheimen durch eine Betrugsmasche um mehrere Wertgegenstände erleichtert.

Der Mann gab sich als Mitarbeiter aus und forderte die Bewohnerinnen auf, die Wasserhähne aufzudrehen um den Heizungs- und Wasserkreislauf zu prüfen. Beide Damen ließen den Mann zunächst in ihre Wohnung und stellten später den Diebstahl von Wertgegenständen fest. Die Heimleitung verständigte in beiden Fällen die Polizei.


Wolf-Moebel

Gegen 09.45 Uhr klingelte bei der 81-Jährigen ein Mann an der Wohnungstür. Der angebliche Mitarbeiter forderte Einlass in die Wohnung um den Heizungs- und Wasserkreislauf zu prüfen. Während die Seniorin die Wasserhähne öffnete entwendete der Mann Schuck im Gesamtwert von ca. 1.500 Euro. Erst nachdem der Mann die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Seniorin den Diebstahl und wendete sich an die Heimleitung.

Der Betrüger wechselte anschließend die Örtlichkeit und klingelte gegen 10.30 Uhr an der Wohnungstür einer 83-Jährigen Altenheimbewohnerin. Der Täter ging nach selben Modus Operandi vor und entwendet in der Wohnung der Seniorin diesmal einen CD-Player.


Der Täter wird von den Zeuginnen als kräftig, etwa 170 cm groß und etwa 60 Jahr alt beschrieben. Zur Tatzeit trug der Mann eine olivfarbene Jacke und eine schwarze Hose. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-0 erbeten.

Die PI Schweinfurt nimmt weiterhin den Fall zum Anlass, nochmals vor dieser und ähnlichen gelagerten Betrugsmaschen zu warnen. Lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Wohnung und wählen Sie sofort den Notruf „110“ sobald sich bei Ihnen eine Person an der Wohnungstür verdächtig verhält.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Pinocchio
Ozean Grill
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Umkämpftes Derby vor großer Kulisse – MIT VIELEN FOTOS UND EINEM JUBELVIDEO!

SCHWEINFURT - Der 13. Oktober 2012 hatte dem TSV Aubstadt Mut gemacht. An einem ungewohnten Samstagabend holten die Grabfelder vor nunmehr bereits fast sieben Jahren ausnahmsweise mal einen Punkt in den Duellen gegen den FC Schweinfurt 05, die sie sonst allesamt verloren. Mit Daniel Leicht, Julian Grell, Dominik Grader, Christian Köttler, Christian Mack, Michael Kraus (damals beim FC 05) und dem spät ausgleichenden Julius Benkenstein stehen von damals noch immer einige Akteure im Kader. Fast wiederholte sich die Geschichte....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.