Home / Notruf / Wegen einer Ruhestörung kommt die Polizei – und findet Amphetamin und ein Messer

Wegen einer Ruhestörung kommt die Polizei – und findet Amphetamin und ein Messer


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bei einer routinemäßigen Kontrolle auf Grund einer gemeldeten Ruhestörung, fanden Beamte der Schweinfurter Polizei unter anderem knapp 35 Gramm Amphetamin. Gegen einen 26-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Gegen 23.30 Uhr am Mittwochabend erreichte die Kollegen der Schweinfurter Polizei ein Anruf auf Grund einer Ruhestörung. Nach mehrfachem Klopfen öffnete zunächst die Freundin und erklärte, dass sich dieser im Badezimmer eingeschlossen habe. Gleichzeitig sei das auch der Grund für die Ruhestörung.


Wolf-Moebel

Durch den in der Luft liegenden Marihuana Geruch aufmerksam geworden, betraten die Beamten die Wohnung und suchten nach der Quelle. Im Zuge dessen konnten knapp 35 Gramm Amphetamin, eine Marihuana Pflanze sowie ein verbotenes Butterflymesser sichergestellt werden.

Die Beamten nahmen den 26-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn zur Durchführung der polizeilichen Maßnahmen auf die Dienststelle. Die weiteren Ermittlungen, die in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt werden, übernahm in der Folge die Kripo Schweinfurt.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pinocchio
Yummy
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Geiselwind oben
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Ferienpass 2019: Für nur 20 Euro in Pfingst- und Sommerferien ins SILVANA und die Stadtbusse nutzen

SCHWEINFURT - In großen Schritten geht es auf die Pfingst- und Sommerferien zu. Zeit also, an den Ferienpass der Stadt Schweinfurt zu denken! Dieser wurde 2019 deutlich günstiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.