Home / Ort / Rhön / Münnerstadt / Wenn eine 81-Jährige noch mit dem Mercedes fährt, dann kann das nicht ganz ungefährlich sein
Foto: Pixabay / geralt

Wenn eine 81-Jährige noch mit dem Mercedes fährt, dann kann das nicht ganz ungefährlich sein


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

BAD KISSINGEN – Am Samstagabend wurde eine 81-Jährige Mercedesfahrerin aufgrund ihrer Fahrweise und dank eines aufmerksamen hinter ihr befindlichen Fahrzeugführers vorerst zum Anhalten bewegt. Der kurz danach eintreffenden Polizeistreife wurde die außerordentlich schlechte Fahrweise der Frau über einen längeren Fahrweg mitgeteilt.

Auch konnten frische Unfallspuren festgestellt, welche bis dahin noch keinem Verkehrsunfall zugeordnet werden konnten. Laut Angaben der Dame, habe sie ein anderes Fahrzeug bei Oberthulba touchiert. Aufgrund ihres leicht verwirrten Zustands kann der Unfallort jedoch nicht eindeutig eingegrenzt werden. Ob sich diese tatsächlich bei Oberthulba ereignet habe, ist bislang fraglich.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Wer sachdienliche Hinweise zur Unfallörtlichkeit machen kann meldet sich unter der Tel. 0971/7149-0 bei Polizeiinspektion Bad Kissingen.


Unfallflucht in der Spitzwiese

BAD KISSINGEN – Am Freitag, gegen 17:00 Uhr, kollidierte die Fahrerin eines roten Opel beim Ausparken mit einem schwarzen, geparkten VW Polo. Der Unfall ereignete sich in Bad Kissingen, Spitzwiese, vor einem Geschäft für Fahrzeugzubehör. Die sich die betreffende Fahrerin von der Unfallstelle entfernte ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern erwartet sie nun eine Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Sachbearbeiter der Polizei zu melden. Tel. 0971/7149-0

Fahrzeug landet im Graben

BURKARDROTH – Am Samstagnachmittag befuhr ein Audi-Fahrer die St2290 von Burkardroth kommend in Richtung Lauterer Kreisel. Nach einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er die Böschung hinunter und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbständig und leicht verletzt aus dem Wrack befreien. Dieser wurde im Anschluß in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Den Fahrer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Fahrzeug weicht Reh aus

MÜNNERSTADT- Am Samstagnachmittag befuhr ein BMW-Fahrer die Ortsverbindungsstraße von Reichenbach kommend in Richtung Burghausen. Als ein Reh die Fahrbahn überqueren wollte, versuchte der Fahrer dem Tier auszuweichen. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen Straßenleitpfosten. Zu einer Berührung zwischen Fahrzeug und Reh kam es nicht. Dafür entstand am Fahrzeug Sachschaden, welche durch die Böschung verursacht wurde.

Jugendliche randalieren erneut am Bahnhof in Oerlenbach

OERLENBACH – Am 26.11.2021 zwischen 16:00 und 19:00 Uhr sammelten sich abermals Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren am Bahnhof in Oerlenbach und konsumierten unerlaubterweise alkoholische Genussmittel. In diesem Zusammenhang ging eine Verglasung bei einem Minibagger zu Bruch. Möglicher Tatzusammenhang zu der Sachbeschädigungsserie vom 21.11.2021. Gegen keinen der dort aufgegriffenen Personen kann der Tatnachweis geführt werden. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Sachbearbeiter der Polizei zu melden. Tel. 0971/7149-0


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!