Home / Notruf / Wenn man Weihnachten nur betrunken erträgt und an Heiligabend mit 2 Promille in Schweinfurt unterwegs ist
Foto: Pixabay / geralt

Wenn man Weihnachten nur betrunken erträgt und an Heiligabend mit 2 Promille in Schweinfurt unterwegs ist


Sparkasse

SCHWEINFURT – Einem aufmerksamen Bürger fiel am Abend des 24.12.2021 ein Fahrzeug auf, welches die Luitpoldstraße stadteinwärts fuhr. Der Fahrer fuhr Schlangenlinien und hatte die Fahrzeugbeleuchtung trotz Dunkelheit nicht eingeschaltet.

Während der anschließenden Kontrolle durch Beamte der Polizei Schweinfurt stellte sich schließlich heraus, dass der Fahrer über 2 Promille innehatte und allein deswegen als absolut fahruntüchtig galt. Im Anschluss daran musste der Fahrer die Beamten mit zur Dienststelle begleiten. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik



Der Fahrer muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Darüber hinaus wurde ihm noch vor Ort die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.


Schaufenster mit Graffiti beschmiert

SCHWEINFURT – In der Nacht des 24.12.2021, gegen 01:30 Uhr, ereignete sich eine Sachbeschädigung in der Carl-Zeiß-Straße 33 in Schweinfurt. Bei dem dortigen Laden für Angelbedarf wurden die Schaufenster über die gesamte Breite mit mehreren Parolen und Sprüchen beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro.

In fremder Gartenhütte genächtigt

SCHWEINFURT – Am 24.12.2021 fiel der Eigentümerin eines Gartengrundstücks auf, dass die Türe an ihrer Gartenhütte aufgebrochen wurde. Das Grundstück liegt nahe der Galgenleite / Heinrich-Spieß-Straße in Schweinfurt. Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 21.12.2021 bis zum 24.12.2021. Aufgrund der Tatsache, dass keine Gegenstände aus der Gartenhütte entwendet wurden, wird derzeit davon ausgegangen, dass der oder die Täter sich lediglich zum Nächtigen Zutritt zur Gartenhütte verschafft hatten. Der Sachschaden an der Türe beläuft sich auf ca. 20,- Euro.

Sachbeschädigungsserie in Schweinfurt – Reifenstecher unterwegs

SCHWEINFURT – Zwischen dem 23.12.2021, 17:45 Uhr, und dem 24.12.2021, 06:55 Uhr, wurden durch mindestens eine unbekannte Person mehrere Reifen an mindestens 6 abgestellten Fahrzeugen beschädigt. Die Tatörtlichkeiten befinden sich im Bereich der Luitpoldstraße bzw. der näheren Umgebung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000,- Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!