Home / Notruf / Wenn zwei Motorradfahrer auf der A 71 auf dem Standstreifen in falscher Richtung unterwegs sind…
Foto: 2fly4

Wenn zwei Motorradfahrer auf der A 71 auf dem Standstreifen in falscher Richtung unterwegs sind…


Pressebeck

GELDERSHEIM – Am Donnerstag, gegen 14:40 Uhr, wurden der Einsatzzentrale der Polizei zwei Falschfahrer auf der A 71 gemeldet. Der Mitteiler fuhr mit seinem Pkw Richtung Süden, als ihm auf Höhe der Anschlussstelle Schweinfurt-West zwei Motorradfahrer auf dem Seitenstreifen entgegen kamen.

Die beiden Motorradfahrer sind vermutlich danach an der Anschlussstelle von der A 71 abgefahren. Die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck sucht nun nach weiteren Zeugen. Hinweise bitte unter Tel. 09722/9444-0.


Hartmann

Gefälschter Führerschein


WERNECK – Bei einer Kontrolle der Fahndungsgruppe der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck zeigte ein 25-jähriger Pkw-Fahrer einen gefälschten moldawischen Führerschein vor. Der in Italien wohnhafte rumänische Student musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung von 500 Euro hinterlegen. Die Totalfälschung wurde sichergestellt. Der Fahrzeugschlüssel wurde dem Beifahrer übergeben.

Sattelzug mit 117 km/h auf der A 7

WASSERLOSEN – Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes der Zugmaschine wurden bei einem 46-jährigen Berufskraftfahrer mehrere Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen wurde von der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck auf der A 7 bei Wasserlosen kontrolliert. Laut Kontrollgerät brachte es der Fahrer mit seinem 40-Tonner auf 14 Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 15 km/h. Die Spitze lag bei 117 km/h. Er muss nun mit einem Bußgeld von 1020 Euro, 2 Punkte und einem Monat Fahrverbot rechnen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!