Home / Notruf / Wenn´s am Sonntagmittag am Staudamm in Hausen wegen Gartenabfällen brennt
Foto: Simon Scheuring

Wenn´s am Sonntagmittag am Staudamm in Hausen wegen Gartenabfällen brennt


Sparkasse

HAUSEN BEI SCHONUNGEN – Am Sonntag, den 31.01., um 12:41 Uhr, wurde die Feuerwehr Schonungen neben der Freiwilligen Feuerwehr Hausen alarmiert, zu einem Einsatz bei einem Kleinbrand im Freien an den Staudamm in Hausen.

Ursache des Einsatzes war ein abgebrannter Haufen mit Gartenabfällen, welcher noch qualmte. Ein Sparziergänger meldete dies der intergerierten Rettungsleitstelle in Schweinfurt, welche anschließend die örtlich zuständige Feuerwehr Hausen sowie das Tanklöschfahrzeug der Schonunger Wehr alarmierte.


AOK - Keine Kompromisse

Die Floriansjünger zogen die Glutreste auseinander und löschten diese mit Wasser ab. Zum Abschluss erfolgte noch einmal die Kontrolle mit der Wärmebildkamera.


Fotos: Simon Scheuring

Foto: Simon Scheuring


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!