NA OHNE Kategoriezuordnung

Wer hat an mehreren Fahrzeugen im Stadtgebiet die hintere Seitenscheibe eingeschlagen?

Keiler Helles

SCHWEINFURT – Am Dienstag, den 21.02.2023 wurden zwischen 00.00 Uhr und 12.00 Uhr vier Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet Schweinfurt mitgeteilt. Hierbei wurden unter anderem verschieden elektronische Gegenstände im Wert von 1800 Euro entwendet.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 1800 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell nicht vor.

Rucksack aus Pub entwendet

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

SCHWEINFURT – Am Dienstag, den 21.02.2023 zwischen 19.30 und 21.00 Uhr wurde ein grau-gelber Rucksack entwendet, welcher unter einem Stehtisch in der Spitalstraße abgelegt war. Im Rucksack befand sich unter anderem eine rosafarbene Geldbörse. Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell keine vor.

Kartenkiosk Bamberg - SAGA
TSV-Forst Party-Weekend
Gaspreis
Depro Ronan Keating
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Hotel
Muster
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Begrheinfelder Kulturwochen
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula

Fahren unter Drogeneinfluss – Weiterfahrt unterbunden

SCHWEINFURT – Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstag, den 21.02.2023 gegen 18.45 Uhr wurde in der Dittelbrunner Straße der Fahrer eines Ford Transit einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurden Merkmale festgestellt, die auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hindeuteten. Der Fahrer räumte ein, am Vortag Marihuana konsumiert zu haben. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst. Das Fahrzeug wurde verkehrs- sowie diebstahlssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Audi A7 verkratzt – Schaden mindestens 2500 Euro

POPPENHAUSEN – Bereits am zurückliegenden Wochenende zwischen Freitag, den 17.02.2023 und Sonntag, den 19.02.2023, wurde ein schwarzer Audi A7 in der Hauptstraße durch unbekannte Täter auf der rechten Fahrzeugseite verkratzt. Der Kratzer ist etwa zwei Meter lang und der Schaden wird auf rund 2500 Euro beziffert. Hinweise auf den oder die Täter liegen keine vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Baustellenabsicherung geklaut

GEROLZHOFEN – In der Zeit von Montag, 18.00 Uhr bis Dienstagmorgen entwendeten bislang unbekannte Täter an einer Baustelle im Wilhelm-Busch-Weg vier Warnbaken und eine Warnleuchte im Gesamtwert von ca. 220 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Gerolzhofen unter Tel. (09382) 9400.

Vorfahrt missachtet

LÜLSFELD – Zu einem Verkehrsunfall mit ca. 7.500 Euro Sachschaden kam es am Faschingsdienstag, gegen 17.15 Uhr an der Kreuzung Schallfelder Straße/Järkendorfer Straße. Hier missachtete die 83-jährige Fahrerin eines Pkw Ford beim Einfahren in den Kreuzungsbereich die Vorfahrt und kollidierte dabei mit einem Pkw Alfa Romeo. Der 21-jährige Fahrer des Alfa Romeo erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen.

Kripo bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG – In der Nacht zu Sonntag soll ein 21-Jähriger Opfer eines Raubes in der Innenstadt geworden sein. Die Kriminalpolizei ermittelt zu der Tat, aufgrund derer der Mann in einem Krankenhaus behandelt werden musste und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 0:35 Uhr befand sich ein 21-Jähriger vor einer Bar am Ulmer Hof. Dort soll er von einer Gruppe bislang unbekannter Männer angegangen worden sein und floh daraufhin fußläufig zum Marktplatz. Die Unbekannten sollen den 21-Jährigen dort eingeholt und anschließend zu Boden geschlagen haben.

Die Angreifer sollen ihrem Opfer die Jacke, eine Umhängetasche sowie ein Mobiltelefon entrissen haben und anschließend geflohen sein. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Unbekannten, zu denen keine nähere Beschreibung vorliegt, verlief bislang ergebnislos. Der 21-Jährige musste sich mit Prellungen zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben.

Die Kriminalpolizei Würzburg nahm die Ermittlungen auf und bittet nun Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, sich unter 0931/457-1732 zu melden.

Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten