Home / Ort / Rhön / Mellrichstadt / Wer hat bei Hendungen einen Koppelzaun beschädigt und eine Pferdemähne geschnitten?

Wer hat bei Hendungen einen Koppelzaun beschädigt und eine Pferdemähne geschnitten?


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

HENDUNGEN IM LANDKREIS RHÖN-GRABFELD – Eine Beschädigung an seiner Pferdekoppel meldete am Mittwoch ein 51-Jähriger hiesiger Polizeidienststelle. An mehreren Stellen wurde der Zaun seiner an der Bahrastraße in Hendungen befindlichen Koppel von Unbekannten durchgeschnitten.

Anschließend begab sich der oder die Täter auf das Gelände und kürzten die Mähne eines Pferdes drastisch.


Fahrrad Schauer Inspektion



Der mögliche Tatzeitraum lässt sich auf Dienstagabend, 22 Uhr bis Mittwochvormittag, 9 Uhr eingrenzen. Am Zaun entstand ein Schaden in Höhe von ca. 60 Euro. Der Geschädigte erstatte Anzeige wegen Sachbeschädigung.


Wer in diesem Fall eine Beobachtung gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit der PI Mellrichstadt unter Tel. 09776-8060 in Verbindung zu setzen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!