Home / Notruf / Wer hat den West Highland Terrier „Nicki“ am Kaufland gestohlen?

Wer hat den West Highland Terrier „Nicki“ am Kaufland gestohlen?


Sparkasse

SCHWEINFURT – Seit Mittwochabend ist ein West Highland Terrier, der auf den Namen „Nicki“ hört, im Wert von 500 Euro, spurlos verschwunden. Das Tier war vor dem „Kaufland“ angebunden gewesen, während sein Herrchen beim Einkaufen war.

Gegen 19.30 Uhr band der Besitzer seinen Hund vorschriftsgemäß vor dem Supermarkt an, um noch schnell einen Einkauf zu tätigen.


Mezger

Als er eine halbe Stunde später wieder aus dem Geschäft kam, war der West Highland Terrier samt der roten Nylonleine und seinem roten Geschirr wie vom Erdboden verschluckt.


Es konnten anschließend zwei Zeugen ausfindig gemacht werden, die unabhängig voneinander angaben, eine zirka 55-jährige Dame, bekleidet mit einem langen roten Mantel und einem allgemein ungepflegten Erscheinungsbild, gesehen zu haben, wie sie den Hund losband und mit ihm gleich darauf das Weite suchte.

Personen, welche weitere sachdienliche Angaben zu dem Hundediebstahl machen können, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Foto: www.hunde-fan.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.