Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Wer hat in Euerbach Kartoffeln vom Feld geklaut? Und zahlreiche weitere Meldungen der Polizei
Foto: Pixabay / planet_fox

Wer hat in Euerbach Kartoffeln vom Feld geklaut? Und zahlreiche weitere Meldungen der Polizei


Keiler

SCHWEINFURT – Ein 18-jähriger wurde am Dienstag durch eine zivile Polizeistreife festgestellt, wie er gerade einen Ladendiebstahl beging. Bei der anschließenden Kontrolle der Person fiel den Beamten noch weiteres Diebesgut, aus mehreren Geschäften, in die Händen.

Aufgrund der mehrfachen Taten wurde die Person festgenommen und zur Dienststelle gebracht, wo er die Nacht verbringen durfte.


Brauereifest Kundmüller

Zwei Diebstähle kurz nacheinander


EUERBACH – Auch in Euerbach wurde ein 33-jähriger erwischt, der zwei Diebstähle begangen hatte. Auch diese Person wurde durch eine Streife festgenommen und verbrachte die Nacht in einer Haftzelle.

Fahrradlicht entwendet

SCHWEINFURT – Im Zeitraum von Montagabend auf Dienstagvormittag wurde aus einem unverschlossenen Gartenschuppen in der Ottostraße ein abnehmbares Fahrradlicht durch einen Unbekannten entwendet. Weiterhin entstand auch ein Sachschaden an der Zugangstür.

Kopfhörer eingesteckt

SCHWEINFURT – In einem Elektronikmarkt in der Stadtgalerie wurde ein 30-jähriger dabei beobachtet, wie er einen Kopfhörer einsteckte. Durch einen Mitarbeiter wurde er aufgehalten und auf den Kopfhörer angesprochen. Dieser wurde anschließend herausgegeben. Die hinzugerufene Streifenbesatzung nahm den Beschuldigten im Anschluss an die Sachverhaltsaufnahme mit zur Dienststelle, wo er auch seine Nacht verbrachte.

Unfallflucht auf der A 71 – Zeugen gesucht

POPPENHAUSEN – Am Dienstagnachmittag, gegen 17:41 Uhr, ereignete sich auf der A 71, ca. einen Kilometer vor der Ausfahrt Bad Kissingen/Oerlenbach, ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Pkw-Fahrer scherte am Ende der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h zum Überholen auf die linke Fahrspur. Ein bereits auf der Überholspur fahrender Pkw-Fahrer musste mit seinem schwarzen VW-Passat stark bremsen, kam ins Schleudern und touchierte die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher fuhr weiter. Schadenshöhe ca. 18000 Euro. Die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck sucht nun nach Zeugen des Unfalls. Hinweise bitte unter Tel. 09722/9444-0.

Beim gemeinschaftlichen Diebstahl erwischt.

SCHWEINFURT – In einem Drogeriemarkt in der Spitalstraße wurde ein 13- sowie ein 14-jähriger dabei beobachtet, wie sie Elektronikartikel entwendeten. Sie wurden durch Mitarbeiter angesprochen und anschließend der Polizei übergeben. Durch diese wurden die Eltern informiert, welche ihre Kinder im Anschluss an die Sachverhaltsaufnahme in Empfang nehmen durften.

Kartoffeln vom Feld geklaut

EUERBACH – Ein Unbekannter entwendete in der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagmorgen von einem Feld mehrere Kartoffeln. Diese haben nach Angaben der Geschädigten einen Wert von ca. 150,- Euro.

Scheibenwischer entwendet

SCHWEINFURT – Ein Unbekannter entwendete in der Zeit von Samstagmittag bis Montagmittag zwei Scheibenwischerblätter eines in der Galgenleite geparkten Pkws BMW.

Garagentor angefahren

WEYER – Am Dienstagabend stellte der 56-jährige Geschädigte fest, dass in der Buchenstraße sein Garagentor beschädigt wurde. Ein Unbekannter fuhr im Zeitraum von Samstagnachmittag bis zum Feststellungszeitpunkt gegen das Tor und verursachte einen Schaden von ca. 5000,- Euro.

Zufahrtstor beschädigt

SCHWEBHEIM – Beim Bauhof in Moritz-Fischer-Straße, wurde im Zeitraum von Montagnachmittag bis Dienstagvormittag das Zufahrtstor durch Unbekannte beschädigt. Durch Gewalteinwirkung auf das Tor wurde zwei Anbauteile beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 250,- Euro geschätzt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Autoscheibe eingeschlagen

GEROLZHOFEN – Ein bisher unbekannter Täter warf in der Zeit von Montag, 15 Uhr, auf Dienstag, 07:30 Uhr, mittels eines Steines die Scheibe an einem blauen Golf ein. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit im Rot-Kreuz-Weg. Augenscheinlich wurde aus dem Fahrzeug nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 220 Euro. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise geben? PI Gerolzhofen, Tel. 09382-9400.

Radfahrer fährt Schlangenlinien

BAD KISSINGEN – Am Dienstagabend, gegen 18.40 Uhr, wurde der Polizei Bad Kissingen mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Bundesstraße 286 Schlangenlinien fährt und auch Kontakt mit der Leitplanke gehabt hätte. Der 49-jährige Biker wurde kurz darauf von einer Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Da ein Drogentest auf Amphetamine ein positives Ergebnis erbrachte, wurde bei dem Verkehrsteilnehmer noch eine Blutentnahme angeordnet. Weitere Ermittlungen seitens der Polizei wegen der Drogenfahrt wurden aufgenommen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!