NA OHNE Kategoriezuordnung

Wildes Campen in der Schonunger Bucht: Familie aus Volkach angelte und machte ein Feuer

Ferienwohnung Ferienhaus

SCHONUNGEN – Bei einer Kontrolle des Fischereiaufsehers in der Schonunger Bucht stellte dieser am späten Samstagabend eine Familie aus Volkach fest, die ein Zelt aufgestellt und ein Lagerfeuer entzündet hatte. Zudem wurden dort während der Hegezeit Fische geangelt.

Im Bereich der gesamten Schonunger Bucht ist sowohl das Campen als auch das Errichten offener Feuerstellen untersagt. Nachdem sich die Camper zunächst uneinsichtig zeigten, wurde der Wochenendausflug an dortiger Stelle durch die Polizei beendet.

Geldbörse aus Einkaufswagen entwendet

SCHWEINFURT – Am Samstagabend gegen 19:00 Uhr hatte eine junge Frau während ihres Einkaufs im Kaufland in der Hauptbahnhofstraße ihre Geldbörse im Einkaufswagen abgelegt. An der Kasse stellte sie dann fest, dass diese von einem Unbekannten entwendet wurde. Neben mehreren Ausweisdokumenten waren auch 100 Euro Bargeld in der Geldbörse.

Gaspreis
Hotel
VOS März 24
Muster

Pkw in der Ludwigstrasse angefahren

SCHWEINFURT – Am Samstag in der Zeit von 14:30 – 19:15 Uhr wurde in der Ludwigstrasse 33 ein am rechten Fahrbahnrand abgestellter grauer Opel Corsa angefahren. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um den an der vorderen Stoßstange verursachten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am beschädigten Fahrzeug beläuft sich auf 1000 Euro.

Unfallflucht

DONNERSDORF – Bereits am 04.05.2021 stellte die Eigentümerin eines Anwesens in der Poststraße fest, dass die Dachrinne ihres Hauses angefahren wurde. Vor Ort konnten noch kleinere Teile eines Reflektors, vermutlich von einem Anhänger, aufgefunden werden. Es wird angenommen, dass der unbekannte Unfallverursacher beim Rückwärtsfahren mit seinem Anhänger gegen die Regenrinne stieß und dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro verursachte. Sollte jemand sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, so wird um Mitteilung an die Polizei Gerolzhofen gebeten.

Diebstahl

GEROLZHOFEN – Am 06.05.2021 entwendete eine unbekannte weibliche Person im Laufe des Tages aus dem Selbstbedienungs-Eierverkauf in der Hauptstraße in Rügshofen eine Packung Eier und das gesamte Wechselgeld in Höhe von 20 Euro. Die etwa 40 Jahre alte Täterin war als Beifahrerin eines Pkws unterwegs, welcher nicht genauer beschrieben werden konnte. Zeugenhinweise werden bei der Polizei Gerolzhofen entgegen genommen.

Verstoß gegen Ausgangssperre

BAD KISSINGEN – In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, wurde in der Münchner Straße in Bad Kissingen der Fahrer eines Pkw Audi einer Kontrolle unterzogen. Weder der 19-Jährige Fahrzeugführer noch dessen 24-Jährige Begleiterin konnten einen triftigen Grund für das Verlassen ihrer Wohnung angeben. Die Beteiligten erwartet nun eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten