NA OHNE Kategoriezuordnung

Wohnen ganz unten: Unbekannter quartierte sich illegal im Keller eines Mehrfamilienhauses ein

Keiler Helles

SCHWEINFURT – In einem Mehrfamilienhaus in Schweinfurt kam es am Abend des 20.01.2023 zu einem ungewöhnlichen Fall. Ein bislang unbekannter Täter klingelte bei einer Anwohnerin und gab ihr zu verstehen, dass er ins Haus müsse. Er hätte selbst mit dem Vermieter abgesprochen, dass er in den Keller dürfe.

Als die Anwohnerin kurzerhand mit dem Vermieter Rücksprache hielt und eine derartige Absprache verneint wurde, rief sie die Polizei. Der unbekannte Mann, welcher offenbar des Öfteren im Keller des Mehrfamilienhauses nächtigte, verließ bereits vor dem Eintreffen der Streifenbesatzungen das Wohnhaus. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Hausfriedensbruchs eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht in Schweinfurt

SCHWEINFURT – Am 20.01.2023 ereignete sich gegen 19:45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Bauersbergstraße. Der bislang unbekannte Verursacher fuhr mit seinem mutmaßlich schwarzem Audi A6 auf das Grundstück des Geschädigten und beschädigte hierbei eine Treppe, einen Zaun und die dortige Grünfläche.

Muster
Gaspreis
Hotel

Ein Zeuge hörte einen Knall und sah noch, wie der Verursacher von der Bauersbergstraße 29 in 97422 Schweinfurt davonfuhr. Der entstandene Sachschaden wird auf 7500,- Euro geschätzt. Ein
Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Gelbeutel beim Einkaufen gestohlen

SCHWEINFURT – In Schweinfurt ereignete sich am 20.01.2023 gegen 11:20 Uhr ein Diebstahl in der Oskar-von-Miller-Straße 6 in Schweinfurt. Beim dortigen „Aldi Süd“ Supermarkt hatte die Geschädigte ihren Gelbeutel in der Obst- und Gemüseabteilung kurz aus der Hand gelegt und war weitergegangen. Als sie kurz darauf wieder zurück in jene Abteilung kam, hatte eine bislang unbekannte Verdächtige den Geldbeutel bereits eingesteckt. Der Beuteschaden beläuft sich neben diversen Scheckkarten auf ca. 25,- Euro.

Randale am Jugendtreff „WOODZ“

SCHWEINFURT – Am 20.01.2023 wurde eine Sachbeschädigung an einem Jugendtreff in der Albert-Schweitzer-Straße 3 A gemeldet. Zwischen dem 19.01.2023, 17:00 Uhr und dem 20.01.2023, 08:00 Uhr seien demnach unter anderem die Klingel, Teile der Fassade und der Schriftzug „WOODZ“ beschädigt worden. Der entstandene Schaden des öffentlichen Gebäudes beläuft sich auf ca. 1000,- Euro.

Reifen zerstochen

SCHWEBHEIM – Am 20.01.2023 teilte eine Geschädigte mit, dass der hintere linke Reifen ihres Fahrzeugs beschädigt worden ist. Auch von der Streifenbesatzung konnte eine Einstichstelle im Reifen festgestellt werden. Das Fahrzeug stellte sie am Abend des 19.01.2023 im Grettstadter Weg, im Hof eines dortigen Mehrfamilienhauses, ab. Der nun entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten