Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Zerstörte Biberburg: Geschah es absichtlich oder versehentlich durch eine landwirtschaftliche Maschine?

Zerstörte Biberburg: Geschah es absichtlich oder versehentlich durch eine landwirtschaftliche Maschine?


Beständig

SEUBRINGSHAUSEN – Am Samstagabend wurde eine Streifenbesatzung der Polizei Bad Kissingen auf eine zerstörte Biberburg im Bachlauf des Loderbachs bei Seubrigshausen bei Münnerstadt aufmerksam gemacht.

Dem ersten Anschein nach wurde die Biberburg wohl durch eine landwirtschaftliche Maschine zerstört. Ob dies absichtlich geschah oder ein Versehen war, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.


Corona-Ex

Gemäß dem Bundesnaturschutzgesetz unterliegen Biberdämme bzw. -burgen einem besonderen Schutz, da diese für den Biber als Fortpflanzungs- und Ruhestätte dienen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Tel.: 0971/7149-0 entgegen.

Gartenhaus aufgebrochen


SENNFELD – Am 11.04. wurde der Dienststelle der Einbruchsversuch in mehrere Gartenschuppen/-haus in Sennfeld, Reichersdorfer Straße gemeldet. Die Täter haben dort, im Zeitraum von 09.04. 17.00 Uhr bis 10.04. 19:00 Uhr, die Schlösser an zwei Geräteschuppen aufgebrochen und versucht eine Gartentür eines Gartenhauses aufzubrechen. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100,- €.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.