Home / Notruf / Zeugen entdecken stark beschädigten Pkw abseits der Straße – 33 Jahre alter Fahrer aus dem Landkreis Schweinfurt tödlich verletzt
Foto: 2fly4

Zeugen entdecken stark beschädigten Pkw abseits der Straße – 33 Jahre alter Fahrer aus dem Landkreis Schweinfurt tödlich verletzt


Sparkasse

GRAMSCHATZ – Am frühen Dienstagmorgen haben Zeugen an der Staatsstraße zwischen Rimpar und Gramschatz einen stark beschädigten Pkw entdeckt. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben. Mit den Unfallermittlungen ist die Polizeiinspektion Würzburg-Land betraut.

Kurz vor 05.30 Uhr wurde ein Verkehrsteilnehmer auf das Fahrzeugwrack aufmerksam, das völlig zerstört in einem Waldstück lag. Für den Fahrer, einem 33-Jährigen aus dem Landkreis Schweinfurt, kam jede Hilfe zu spät. Er war offenbar sofort tot. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dürfte der verunfallte BMW aus Richtung Erbshausen gekommen sein. Aus bislang noch ungeklärter Ursache überquerte der Pkw die Staatsstraße zwischen Rimpar und Gramschatz und fuhr mit offenbar hoher Geschwindigkeit geradeaus in den Wald.


Tierheim Schwebheim

Die Unfallaufnahme erfolge durch die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Auch ein Sachverständiger ist eingebunden, um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können. Aktuell gibt es keinerlei Hinweise, dass ein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen sein könnte.

Neben Polizei und Rettungsdienst befanden sich auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Gramschatz und Hausen im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten blieb die Staatsstraße zwischen Rimpar und Gramschatz komplett gesperrt.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.