Home / Notruf / Zeugen gesucht: Pkw-Lenker fährt auf eine frisch asphaltierte Fläche – und dann einem Arbeiter an´s Bein
Foto: Pixabay / Jonas-Augustin

Zeugen gesucht: Pkw-Lenker fährt auf eine frisch asphaltierte Fläche – und dann einem Arbeiter an´s Bein


Pressebeck

UNTERSPIESHEIM – Am Montagmittag, gegen 14.15 Uhr, befuhr der Fahrer eines DaimlerChrysler die Grettstadter Straße aus Richtung Grettstadt kommend. Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten kann diese Straße derzeit nur einspurig befahren werden. Zur Absperrung wurden Warnbaken aufgestellt.

Als der PKW-Fahrer ungefähr mittig der abgebakten Strecke war, kam ein Fahrzeug entgegen. Aus diesem Grund fuhr der Fahrer dann zwischen zwei Warnbaken nach rechts in die frisch asphaltierte Fläche. Als er daraufhin von einem Arbeiter der Baustelle angesprochen wurde, entwickelte sich ein lautstarkes Wortgefecht.





Anschließend fuhr der PKW-Fahrer wieder los und streifte dabei den Arbeiter am Bein. Dieser erlitt leichte Schmerzen im Unterschenkelbereich. Der angerichtete Schaden an der Teerfläche wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.


Aufgrund der verstrickten Lage vor Ort, werden Zeugen gesucht, die weitere Angaben zu dem Vorfall auf der Baustelle machen können. PI Gerolzhofen Tel. (09382) 9400.

Auffahrunfall

KOLITZHEIM – Auf der Schweinfurter Straße ereignete sich am Montagvormittag ein Auffahrunfall. Ein 23-jähriger Schüler musste sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen und ein 21-jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der Unfallverursacher wurde gebührenpflichtig verwarnt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!