Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen / Zu tief ins Glas geschaut: 35-Jähriger war in Bad Kissingen mit 3,3 Promille unterwegs

Zu tief ins Glas geschaut: 35-Jähriger war in Bad Kissingen mit 3,3 Promille unterwegs


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Am Abend des Samstag ging die Mitteilung über einen offensichtlich volltrunkenen Mann im Bereich der Seestraße ein. Dort konnte schließlich ein 35-Jähriger angetroffen werden, der seinen Nachhauseweg aufgrund vorangegangenen übermäßigen Alkoholgenusses nicht mehr eigenständig bestreiten konnte.

Aufgrund des starken Alkoholisierungsgrades von 3,3 Promille wurde der Mann in Schutzgewahrsam genommen und schlief seinen Rausch nach ärztlicher Untersuchung in der Polizeidienststelle aus.


Adventsmarkt Serrfeld


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!