Home / Notruf / Zu tief ins Glas geschaut: 45-Jähriger fuhr in der Weiße-Turm-Straße mit 1,3 Promille einen Schlangenlinien-VW-Bus
Foto: Pixabay / geralt

Zu tief ins Glas geschaut: 45-Jähriger fuhr in der Weiße-Turm-Straße mit 1,3 Promille einen Schlangenlinien-VW-Bus


Keiler

GEROLZHOFEN – Am späten Mittwochabend fiel einer Polizeistreife in der Weiße-Turm-Straße ein in Schlangenlinien fahrender VW-Bus auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.

Ein vor Ort durchgeführter Test zeigte einen Wert von 1,3 Promille, weshalb sich der Autofahrer einer Blutentnahme unterziehen musste. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge, außerdem darf der 45-Jährige auch kein motorisiertes Fahrzeug mehr führen.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Sachbeschädigung


GEROLZHOFEN – In der Nacht zum Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Täter in der öffentlichen Toilette in der Grabenstraße einen Spülkasten und verursachte einen Schaden von ca. 250 €. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, möchten sich mit der Polizei Gerolzhofen in Verbindung setzen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!