Home / Notruf / Zwei Leichtverletzte durch Fahrfehler in Werneck – und auch noch zwei gestreifte Fahrradfahrer
Foto: Pixabay / bhossfeld

Zwei Leichtverletzte durch Fahrfehler in Werneck – und auch noch zwei gestreifte Fahrradfahrer


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

WERNECK – Am Mittwoch, gegen 10:50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Eine 49-Jährige Fahrerin eines Pkws Peugeot wollte von der B 19 kommend nach links in die Meininger Straße einbiegen. Dabei kam ihr eine bevorrechtigte Mercedesfahrerin entgegen.

Aufgrund eines Fahrfehlers kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich beide Fahrzeugführerinnen leichte Verletzungen zuzogen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 13.000,- Euro geschätzt.



Rennrad entwendet


SCHWEINFURT – Am 01.09.2021 wurde in der Zeit von 13:00 Uhr – 21:00 Uhr ein weiß-grünes Rennrad der Marke Giant von einem Fahrradabstellplatz in der Ludwigstraße entwendet. Die Geschädigte stellte gegen Mittag ihr Fahrrad ab und versperrte es mittels eines Schlosses. Als sie Abends zu ihrem Fahrrad zurück wollte fand sie nur das aufgebrochene Schloss vor.

Beim Diebstahl beobachtet

SCHWEINFURT – Ein 28-jähriger wurde am Mittwochnachmittag, in einem Verbrauchermarkt in der Oskar-von-Miller- Straße, dabei beobachtet, wie er mehrere Dosen in einen Rucksack einpackte. An der Kasse bezahlte er die Waren jedoch nicht und wurde anschließend angehalten. Durch die hinzugerufene Polizei wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahls aufgenommen.

Geparkter Pkw angefahren

GOCHSHEIM – In der Schweinfurter Straße wurde am Mittwoch, in der Zeit von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr, ein geparkter Pkw Ford durch einen Unbekannten angefahren. Der Schaden entstand nach ersten Erkenntnissen von einem anderen Fahrzeug, welches ein- oder ausparkte. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- Euro.

Fahrradfahrer wurde beim Überholen verletzt

BALLINGSHAUSEN – Am Mittwochnachmittag fuhr ein 80-jähirger mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße in Ballingshausen. Ein dahinter fahrender Kleintransporter wollte den Radfahrer überholen und streifte diesen dabei. Der 80-jährige stürzte dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Zur Behandlung der Verletzung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der 33-jährige Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt.

Beim Abbiegen Fahrradfahrer übersehen

SCHWEINFURT – Der 50-jährige Fahrer eines Pkws Skoda wollte am Mittwochmittag von der Friedrich-Ebert-Straße in die Gabelsbergerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 12-jährigen Fahrradfahrer, der auf dem Fahrradweg unterwegs war. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Pkw und Fahrradfahrer, wobei sich diese eine leichte Verletzung zuzog. Der 12-jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.000,- Euro geschätzt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!