Home / Notruf / Zwei ungleiche Männer hatten am Volkacher Bahnhofsplatz etws gemeinsam: Es floss viel Alkohol!

Zwei ungleiche Männer hatten am Volkacher Bahnhofsplatz etws gemeinsam: Es floss viel Alkohol!


Keiler

VOLKACH – Am Donnerstagabend ging bei der Polizeiinspektion Kitzingen über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst eine Meldung über zwei erheblich alkoholisierte Personen am Volkacher Bahnhofsplatz ein.

Nachdem einer der beiden, ein 25-jähriger Mann, vorerst nicht mehr ansprechbar war, transportierte ihn der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Zuvor fielen jedoch noch Beleidigungen gegenüber der Streifenbesatzung.


Mezger

Der zweite Mann lehnte jegliche medizinische Behandlung ab und wollte sich auch sonst nicht helfen lassen. Der 60-jährige war aufgrund des konsumierten Alkohols augenscheinlich in einem geschwächten und unzurechnungsfähigen Zustand.


Aufgrund dessen wurde er in Gewahrsam genommen und musste die Nacht bei der Polizeiinspektion Kitzingen verbringen. Gegen den 25-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen den begangenen Beleidigungen eingeleitet.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!