Home / OHNE KATEGORIE

OHNE KATEGORIE

Neues Konzept zur Talentförderung: U12 bis U14 des FC 05 starten in der NLZ-Förderliga

SCHWEINFURT – Der Bayerische Fußballverband stellt mit der Einführung der Förderliga im Bereich der NLZ-Vereine die Weichen für eine neue Zukunft. Der 1. FC Schweinfurt 05 hat diese Pläne sehr unterstützt und nimmt mit den Kadern U12-U14 in dieser neuen Liga teil. Die neue Förderliga bietet mit ihren Strukturen allen Spielern die Möglichkeit, in jedem Spiel eingesetzt zu werden und somit bessere Möglichkeiten im Bereich der Entwicklungsphase der noch sehr jungen Spieler. Hierbei spielen die jeweiligen Nachwuchsleistungszentren (NLZ) Bayern in einer eigenen Liga. Durch den Vorteil der längeren Spielzeit (3x25Min. bzw. U14 3x30Min.) soll der Fokus mehr auf der Ausbildung …

>>> Mehr lesen >>>

Sonntagsdemonstranten zeigen sich „solidarisch mit der Gesundheit anstatt mit der Pharmaindustrie“ – und wollen Schweinfurt am Sonntag leuchten lassen

SCHWEINFURT - Am zweiten Sonntag im März gingen erneut an die 1000 Menschen in Schweinfurt auf die Straße, um ihren Protest gegen die nach ihrer Ansicht „unverhältnismäßigen Maßnahmen zum Coronageschehen“ zu äußern. Der Aufzug startete diesmal um 16 Uhr und verlief auf ähnlicher Route wie in der Woche zuvor bei sonnigem Wetter und guter Stimmung friedlich und ohne unerwünschte Vorkommnisse.

>>> Mehr lesen >>>

Fliehkraft vor Schwerkraft: Ein 64-jähriger Harley-Fahrer fuhr in einer Rechtskurve zu schnell

WARTMANNSROTH / WINDHEIM - Zu einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Wartmannsroth und Windheim im Landkreis Bad Kissingen. Ein 64-jähriger Harley-Fahrer befuhr mit seinem Krad den Ortsverbindungsweg von Wartmannsroth in Fahrtrichtung Windheim. Durch eine nichtangepasste Fahrweise wurde er mit seinem Krad kurz vor Windheim aus einer Rechtskurve getragen.

>>> Mehr lesen >>>

Angriff auf Polizisten nach einer Ruhestörung: Drei Beamte verletzt, einer erleidet Kieferbruch

BAD NEUSTADT AN DER SAALE - Zu einer Ruhestörung waren am Samstagabend dem 18.12.21 zwei Streifen der Polizeiinspektion Bad Neustadt auf dem Weg, als die Situation eskalierte und die vor Ort befindlichen Männer immer aggressiver wurden. Ein wuchtiger Faustschlag traf einen 33-jährigen Polizisten, der einen mehrfachen Kieferbruch davon trug. Im Zuge der Ermittlungen konnte ein 22-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden.

>>> Mehr lesen >>>