Stern Apotheke
Pure Club
AOK
Kaufhof
Home / Ort / Bad Kissingen

Bad Kissingen

Lokale Nachrichten aus Bad Kissingen

Und immer wieder dieser Enkeltrick: 91 Jahre alter Rentner wird um sein Erspartes gebracht

BAD KISSINGEN - Im festen Glauben, seinem Enkel beim Kauf einer Eigentumswohnung zu unterstützen, übergab ein 91-Jähriger am Mittwochnachmittag einem Fremden seine gesamten Ersparnisse. Erst am Abend wurde ihm klar, dass er betrogen wurde. Die Kriminalpolizei warnt nachdrücklich vor dieser Betrugsmasche.

>>> Mehr lesen >>>

Zoll prüft bundesweit die Einhaltung des Mindestlohns – jeder zehnte Fall ist auffällig

SCHWEINFURT - Am 11. und 12. September 2018 haben insgesamt rund 6.000 Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung (FKS) bundesweit die Einhaltung der Mindestlohnregelungen geprüft. Dabei befragten die Zöllnerinnen und Zöllner über 32.000 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen und führten rund 4.500 Geschäftsunterlagenprüfungen bei Arbeitgebern durch.

>>> Mehr lesen >>>

Kein „Begleitetes Einkaufen“ im betrunkenen Zustand: 64-Jähriger bedrohte den Mitarbeiter eines Pflegedienstes mit dem Messer

MÜNNERSTADT - Einen Mitarbeiter eines Pflegedienstes bedrohte am Montagmittag ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Bad Kissingen. Der Tatverdächtige konnte durch die Polizei überwältigt werden, die den psychisch Belasteten in ein Bezirkskrankenhaus brachte.

>>> Mehr lesen >>>

34-Jähriger stört Erste-Hilfe-Leistung und verletzt einen Polizeibeamten

BAD KISSINGEN - Am frühen Samstagmorgen griff ein 34-Jähriger zwei Polizeibeamte an, die gerade eine offensichtlich hilflose Person versorgen wollten. Ein Beamter wurde durch einen Faustschlag verletzt und musste seinen Dienst beenden. Den 34-Jährigen nahm die Polizei vorläufig fest und brachten ihn zur Dienststelle, dort verbrachte er die nächsten Stunden in einem Haftraum.

>>> Mehr lesen >>>

Schnelle Zeugenhinweise brachten einen 41-Jährigen ins Gefängnis

BAD KISSINGEN - Der Verdacht mehrere Diebstahlsdelikte in den letzten Wochen begangen zu haben, führte einen 41-Jährigen nun ins Gefängnis. Dank verschiedener Zeugenhinweise konnte die Polizei Bad Kissingen am vergangenen Freitag den Mann vorläufig festnehmen. Am Samstag erließ ein Ermittlungsrichter einen Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr.

>>> Mehr lesen >>>

42-Jähriger verunglückt mit einem E-Bike auf dem Schindberg in Richtung Münnerstadt tödlich

MÜNNERSTADT - Ein 42-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war mit seinem E-Bike auf der B287 unterwegs und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er mit einem Pkw. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Bad Kissingen.

>>> Mehr lesen >>>

Mannschaftspräsentation der Mighty Dogs: Bei Lucas Kleider wachsen in den Play-offs höchstens die Achselhaare

SCHWEINFURT - Um die 200 Mighty Dogs-Fans kamen am vergangenen Sonntag im Skoda Automobilzentrum Löffler zusammen, um einen ersten Blick auf ihre Bayernliga-Mannschaft für die Eishockey-Saison 2018/19 zu erhaschen.

>>> Mehr lesen >>>

Pannenfahrer wird von LKW auf der A71 erfasst und schwer verletzt!

A71 ANSCHLUSSSTELLE POPPENHAUSEN BAD KISSINGEN – Der Fahrer eines Pannen-LKW hatte Pech beim Verlassen seines Fahrzeuges. Ein weiterer LKW schlitze seinem LKW die Seite auf und erfasste den Brummifahrer auf dem Seitenstreifen. Dieser musst mit dem Hubschrauber aufgrund seiner schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Alptraum eines jeden Autofahrers: Auf der Autobahn eine Panne zu haben und aussteigen zu müssen! Viele nachfahrende Fahrzeuge reduzieren Ihre Geschwindigkeit nicht passend oder übersehen Pannenfahrzeuge. Die Gefahr erfasst zu werden ist groß. So passierte es heute einem LKW-Fahrer, der mit seinem 40Tonner eine Panne zwichen den Anschlussstellen Poppenhausen und Bad Kissingen in …

>>> Mehr lesen >>>

Der beste Freund des Menschen im Test: Johanniter prüfen potentielle Rettungshunde im Eignungstest

SCHWEINFURT - Wo auch immer Personen in Gefahr sind und die technischen Mittel nicht mehr ausreichen, werden die Rettungshunde der Schweinfurter Johanniter eingesetzt. Mit ihrer sensiblen Nase wittern sie Spuren, die Menschen verborgen bleiben und retten so Leben. Bevor die zeitaufwendige Ausbildung gestartet werden kann, durchlaufen die Hundebesitzer mit ihrem Hund eine Eignungsprüfung.

>>> Mehr lesen >>>

Was lange währt, wird endlich gut: Die Schäferei aus Hausen wird Fränkischen Freilandmuseum Fladungen eröffnet

FLADUNGEN - In der Schäferei aus dem heutigen Bad Kissinger Stadtteil Hausen erfahren Besucher des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen Geschichten rund um den Schäfer, seine Tiere und um das Pferchen. Gemeinsam mit der diesjährigen Fränkischen Woche in Rhön-Grabfeld wird das Gebäudeensemble am Sonntag, den 9. September offiziell eröffnet.

>>> Mehr lesen >>>