Home / Ort / Bad Kissingen (page 30)

Bad Kissingen

Lokale Nachrichten aus Bad Kissingen

Einsetzende Herbstbelebung reduzierte die Arbeitslosigkeit in der Region Schweinfurt / Main-Rhön

SCHWEINFURT - Der Arbeitsmarkt in der Region Main-Rhön zeigte sich im September in bester Verfassung. Es waren 7.024 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote* erreichte erstmals in einem September 2,8 Prozent. Noch im August waren 437 Menschen mehr arbeitslos gemeldet und die Quote lag bei 3,0 Prozent. Im Vorjahr lag das Niveau der Arbeitslosigkeit ebenfalls höher. Damals wurden 409 Menschen mehr Arbeitslose gezählt und die Arbeitslosenquote lag bei 3,0 Prozent.

>>> Mehr lesen >>>

„Wir sind noch lange nicht da, wo wir sein wollen“: Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla Schmidt besucht Nüdlinger Werkstatt

NÜDLINGEN - Viele kennen Ulla Schmidt noch aus ihrer Zeit als Gesundheitsministerin. Seit 28 Jahren gehört die gebürtige Aachenerin dem Deutschen Bundestag an. Seit sechs Jahren ist sie die Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Entsprechend groß war die Freude, als Schmidt am Montag letzter Woche die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen in Nüdlingen besucht hat.

>>> Mehr lesen >>>

Zoll prüft bundesweit die Einhaltung des Mindestlohns – jeder zehnte Fall ist auffällig

SCHWEINFURT - Am 11. und 12. September 2018 haben insgesamt rund 6.000 Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung (FKS) bundesweit die Einhaltung der Mindestlohnregelungen geprüft. Dabei befragten die Zöllnerinnen und Zöllner über 32.000 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen und führten rund 4.500 Geschäftsunterlagenprüfungen bei Arbeitgebern durch.

>>> Mehr lesen >>>

34-Jähriger stört Erste-Hilfe-Leistung und verletzt einen Polizeibeamten

BAD KISSINGEN - Am frühen Samstagmorgen griff ein 34-Jähriger zwei Polizeibeamte an, die gerade eine offensichtlich hilflose Person versorgen wollten. Ein Beamter wurde durch einen Faustschlag verletzt und musste seinen Dienst beenden. Den 34-Jährigen nahm die Polizei vorläufig fest und brachten ihn zur Dienststelle, dort verbrachte er die nächsten Stunden in einem Haftraum.

>>> Mehr lesen >>>