22. 10. 2017
Home / Ort / Euerbach

Euerbach

Lokale Nachrichten aus Euerbach

Eine Etappe bis zum Derby: „Euerbach spielt bis zum Schluss um den Aufstieg mit!“

SCHWEMMELSBACH / EUERBACH - Elf Punkte und sechs Plätze trennen derzeit den SV Euerbach/Kützberg und die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach in der Fußball-Landesliga Nordwest. Gerade der Aufsteiger spielt eine famose Partie. Beide Teams haben nun ein Heimspiel, ehe sie sich zum Start der Rückrunde zum Derby treffen.

>>> Mehr lesen >>>

Sömmersdorf nach dem Forst-Sieg: Schöner Kirchweih feiern mit drei Heimpunkten

SÖMMERSDORF / OBBACH - Na also, es geht doch noch! Nach sieben Niederlagen in Serie hat der SV Sömmersdorf/Obbach mal wieder ein Erfolgserlebnis melden können. Ausgerechnet mit dem überraschenden 3:0 beim TSV Forst gab der Aufsteiger die Rote Laterne der Fußball-Bezirksliga Ost ab. Gerade rechtzeitig vor einem großen Kirchweihspiel.

>>> Mehr lesen >>>

Drei Landesliga-Teams, drei Tendenzen: Nur in Fuchsstadt ist „the trend not your friend“!

SCHWEMMELSBACH / EUERBACH - Für den Letzten der Formtabelle wird die Luft langsam dünn in der Fußball-Landesliga Nordwest. Doch anders als beim FC Fuchsstadt kann man im Lager der DJK Schwebenried-Schwemmelsbach und des SV Euerbach-Kützberg, den anderen beiden Mannschaften aus den Spielkreisen Schweinfurt und Rhön, derzeit mit der Situation höchst zufrieden sein.

>>> Mehr lesen >>>

Die Nachfrage nach gewerblichen Bauflächen im Landkreis Schweinfurt ist weiter angestiegen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Eine aktuelle Auswertung der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Schweinfurt zeigt, dass die Nachfrage nach gewerblichen Bauflächen im Landkreis Schweinfurt weiter angestiegen ist. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 27 mehr Anfragen nach Gewerbeflächen gezählt, dies entspricht einem Anstieg um 28 Prozent.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Kreisklasse: Euerbach 2 schlägt Zeuzleben/Stettbach – MIT VIELEN FOTOS!

KÜTZBERG - In der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 schlug der SV Euerbach/Kützberg 2 die SG Zeuzleben / Stettbach / Eckartshausen mit 1:0 und bleibt als Aufsteiger damit im Tabellen-Vorderfeld.

>>> Mehr lesen >>>

Euerbach und Euphorie? Denkste!: „Wir orientieren uns nicht an diesem Platz zwei!“

EUERBACH - Sie lassen einfach nicht nach, diese wackeren Aufsteiger. Bis auf die eine Niederlage in Unterpleichfeld war die bisherige Saison des SV Euerbach-Kützberg irgendwie ein Traum. Nach dem 4:0 im Neulings-Duell mit Ansbach-Eyb ist das Team nach genau einem Drittel der Saison schärfster Verfolger von Fußball-Landesliga-Tabellenführer TSV Abtswind.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Bezirksliga: Sömmersdorf verliert das Kirchweihspiel in Obbach – MIT VIELEN FOTOS!

SÖMMERSDORF / OBBACH - In der Fußball-Bezirksliga hat der SV Sömmersdorf/Obbach sein Kirchweih-Heimspiel vor fast 300 Fans in Obbach etwas unglücklich mit 1:3 gegen den TSV Münnerstadt verloren.

>>> Mehr lesen >>>

Marco Werner als Sieggarant: Kützbergs Oldie hofft auf noch mehr Freibier

EUERBACH / KÜTZBERG - Sieh an, der SV Euerbach/Kützberg 2: Nach neun Punkten aus vier Partien ist der Aufsteiger Tabellenführer der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 und freut sich auf ein Reserven-Derby bei der DJK Schwebenried-Schwemmelsbach 2, die mit zwei Siegen ebenfalls gut aus den Startlöchern kam.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Pascal Schmitt wechselte: „Beim FC 05 sah ich keine Perspektive für mich!“

SCHWEMMELSBACH / EUERBACH / FUCHSSTADT - Die drei Fußball-Landesligisten aus der Region Schweinfurt und der Rhön schnitten die letzten Wochen ziemlich unterschiedlich ab. Einer steht oben, ein anderer in der Mitte, der dritte überraschend hinten. anpfiff.info beleuchtet die Situation vor den drei folgenden Heimspielen und lässt einen Spieler zu Wort kommen.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch bei der Pfarrei St. Josef, Schmorbrand in Schonungen, Graffiti am Celtis Gymnasium

SCHWEINFURT - Unerwünschten Besuch eines Einbrechers hatte die Pfarrei St. Josef in der Engelbert-Fries-Straße. Die Beute des Täters sind 10 Leuchtstoffröhren. Derzeit liegen noch keinerlei Hinweise zu ihm vor. Der Schadenshöhe wird auf 250 Euro geschätzt, die Diebesbeute auf rund 100 Euro.

>>> Mehr lesen >>>