Home / Ort / Gochsheim (page 5)

Gochsheim

Lokale Nachrichten aus Gochsheim

Betrüger nutzt Leichtgläubigkeit seines Opfers aus und „erleichtert“ es um mehrere tausend Euro

GOCHSHEIM – Am Montagnachmittag ist eine ältere Dame von einem noch unbekannten Betrüger um Teile ihres „Hab und Gutes“ gebracht worden. Dazu erschlich sich der Täter zunächst das Vertrauen der Frau, um es danach schamlos auszunutzen. Gegen 15.30 Uhr klingelte der Mann am Haus der Frau in der Straße „Am Setzen“. Zunächst bot er ihr seine Dienstleistung an, indem er die Platten vor dem Haus reinigen wollte. Nachdem dieses Ansinnen abgelehnt worden ist, kam es in der Folgezeit trotzdem zu einer längeren Unterhaltung zwischen Opfer und Täter. Dabei erschlich sich der Unbekannte das Vertrauen der Witwe und gelangte so in …

>>> Mehr lesen >>>

Das Tagebuch des Fußball-Wahnsinns: Fränkische Currywurst, Eichhörnchen, Unwetter & der Hirnhammer

SCHONUNGEN - Er hat es mal wieder getan: Mit Partnerin Petra besuchte der Schonunger Journalist 20 Entscheidungsspiele nach der offiziellen Fußball-Saison. Und das binnen gerade einmal zwei Wochen. Neben Relegationsspielen war auch ein Finale dabei. Und eine Partie, die nicht stattfand. Hier Teil eins des Tagebuchs des ganz normalen Fußball-Wahnsinns.

>>> Mehr lesen >>>

47. Wandertage des SC 47 Weyer: „Immer gern der Tradition verpflichtet und Bewährtes achten“

WEYER - „Immer gern der Tradition verpflichtet und Bewährtes achten.“ Unter diesem Motto fanden die 47.IVV Wandertage des SC 47 Weyer statt.

>>> Mehr lesen >>>

Er hat drei Mädchen in Gochsheim unsittlich berührt: 18-jähriger Tatverdächtiger wird festgenommen

GOCHSHEIM- Ein 18 Jahre alter Syrer ist dringend tatverdächtig, an drei Mädchen, welche dieselbe Unterkunft bewohnen, am Sonntag auf einem an die Flüchtlingsunterkunft angrenzenden Spielplatz sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben. Die Kripo Schweinfurt nahm den Beschuldigten am Sonntagabend fest. Er wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Einbruchsversuch, diverse Unfallfluchten – und ganz viele getötete Wildtiere

SCHWEINFURT - Nachträglich zur Aufnahme ist eine Unfallflucht gebracht worden, welche sich bereits zwischen Dienstagabend, 29. Mai und Mittwochmorgen, 30. Mai, der vergangenen Woche ereignet hat. In diesem Zeitfenster hatte ein Mitsubishi Pajero Eigentümer sein schwarzes Fahrzeug an der „Klingenhöhe 1“ geparkt.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Bezirksliga: Der TSV Gochsheim verpasst leider den Aufstieg in die Landesliga – MIT VIELEN FOTOS!

KARLBURG / GOCHSHEIM - Schade, schade..., der TSV Gochsheim hat den Aufstieg in die Fußball-Landesliga nicht geschafft. Nach dem 2:2 zuhause und dem 0:0 im Rückspiel in Karlburg greift die Auswärts-Torregel - und der Gegner hält somit die Klasse.

>>> Mehr lesen >>>

Neues von der Polizei: Verkehrsunfälle zwischen Arnstein und Schraudenbach und bei Gochsheim

SCHWEINFURT - Vergangene Woche, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wurde in der Pestalozzistraße aus einem Vorgarten ein blau-oranges Cube-Rad entwendet wurde. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloss gesichert und hat einen Wert von 410 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Leckerschmecker: Zehn Gaststätten der Region wollen die Nummer 1 werden – Heute: Sportheim Weyer „Bei Mario“

REGION SCHWEINFURT - Nun geht´s weiter: inundumsw.de stellte die zehn Gasthäuser vor, die sich im Mai bewerben bei der Wahl zur besten Wirtschaft in der Region in und um Schweinfurt und die Nachfolger werden können des Gasthauses Brehm aus Wiebelsberg. Heute: Das Sportheim Weyer "Bei Mario"

>>> Mehr lesen >>>

Showdown gegen Karlburg: „Niemand ist reiselustiger als wir Gochsheimer!“

GOCHSHEIM - Der TSV Gochsheim übersprang die erste Relegationshürde relativ souverän. Vor allem beim 3:0 im Hinspiel gegen Ansbach-Eyb überzeugten die Riegler/Ruh-Schützlinge. Beim 2:2 im Rückspiel in Mittelfranken ließen sie nichts mehr anbrennen. Nun geht´s in zwei Finals um den Aufstieg in die Landesliga.

>>> Mehr lesen >>>

Was es nicht alles gibt: Handgreifliche Auseinandersetzung an einem Leergutautomat

SCHWEINFURT - Was es nicht alles gibt: Wegen des Streits um einen besseren Platz in der Warteschlange eines Leergutautomaten kamen sich am gestrigen Montagvormittag zwei Personen in die Haare, was schließlich in eine Anzeige wegen Körperverletzung mündete.

>>> Mehr lesen >>>