Home / Ort / Hassberge / Hassfurt (page 2)

Hassfurt

Lokale Nachrichten aus Hassfurt

Ein Anfang ist gemacht: FREIE WÄHLER-Fraktion begrüßt Kompromiss zu bevorstehenden Lockerungen der Corona-Vorgaben

BAD NEUSTADT AN DER SAALE - Großer Erfolg für die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion: Bei den jüngsten Kabinettsverhandlungen in München haben ihre Vertreter erhebliche Lockerungen der Corona-Vorgaben durchgesetzt: „Es war ein hartes Ringen mit der CSU – doch jetzt sind wir mit der im Ministerrat erzielten Kompromisslinie äußerst zufrieden“, sagt Gerald Pittner, Landtagsabgeordneter aus Bad Neustadt an der Saale.

>>> Mehr lesen >>>

Präventionskampagne „Leg‘ auf!“ in vollem Gange – die Polizei sagt: „Auch Sie können helfen!“

UNTERFRANKEN - Die Ende Dezember 2020 gestartete Präventionskampagne „Leg‘ auf!“ des Polizeipräsidiums Unterfranken läuft weiterhin und wird bereits von einer Vielzahl von Institutionen unterstützt. Überdies hinaus erfolgt die Verteilung der Flyer durch die örtlichen Dienststellen an Geschäfte, Arztpraxen und weitere Einrichtungen.

>>> Mehr lesen >>>

Ausnahme für Blumenverkaufsstellen: Auch am Valentinstag können Blumen verkauft werden

UNTERFRANKEN - Wer bis zum Valentinstag noch keine Blumen gekauft hat, muss trotzdem nicht auf frische Blumen als besondere Aufmerksamkeit verzichten. Mit Genehmigung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales dürfen Blumenverkaufsstellen am Sonntag, 14. Februar 2021 - Valentinstag - in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr zum Zwecke der coronakonformen Abgabe von Blumen bis zu vier Stunden geöffnet sein.

>>> Mehr lesen >>>

„Europäischer Tag des Notrufs“: Die zentrale 112 sorgt für schnelle Hilfe

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Der 11.02. ist der Europäische Tag des Notrufs 112. Das Datum ist nicht zufällig ausgewählt worden, steht es doch für die Nummer des Notrufs selbst. Anlässlich des diesjährigen Aktionstags weist der Verbandsvorsitzende des ZRF Schweinfurt, Landrat Florian Töpper, auf die einheitliche Notrufnummer für Feuerwehr und Rettungsdienst in Europa hin.

>>> Mehr lesen >>>

Der DGB will „gemeinsam forsch und vernünftig ins Tarifjahr 2021 gehen“

UNTERFRANKEN - Auf der Jahrespressekonferenz der DGB Region Unterfranken zeigten sich Gewerkschaftsvertreter*innen zu den kommenden Tarifrunden verhalten optimistisch. DGB Regionschef Frank Firsching brachte mit folgendem Satz die höchst unterschiedlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Branchen und Unternehmen auf den Punkt: „Wir gehen gemeinsam forsch und vernünftig ins Tarifjahr 2021, für Beschäftigungssicherung und Einkommensverbesserungen“.

>>> Mehr lesen >>>

IHK erfreut Soloselbständige und Unternehmen: Auszahlungsverfahren für Corona-Dezemberhilfe startete!

UNTERFRANKEN - Darauf haben viele Soloselbständige und Unternehmen gewartet: Wie die IHK Würzburg-Schweinfurt mitteilt, konnte das Bewilligungs- und Auszahlungsverfahren für die Corona-Dezemberhilfe starten. Bislang war eine Antragsbearbeitung, die für Bayern zentral über die IHK München erfolgt, nicht möglich, weil die erforderliche Software des Bundes nicht verfügbar war.

>>> Mehr lesen >>>

Mehrere Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen: Polizei bittet um Einhaltung der Vorschriften zum Schutz vor Covid-19

UNTERFRANKEN - Insbesondere im Hinblick auf das anstehende Wochenende bittet die Polizei weiterhin, sich an die Bestimmungen der Infektionsschutzverordnung zu halten. Anlass dieser Bitte ist der Rückblick auf den vergangenen Samstag und Sonntag. Hier waren Streifen aufgrund von Mitteilungen zu Wohnungen gerufen worden und mussten in der Summe mehr als 40 Verstöße zur Anzeige bringen.

>>> Mehr lesen >>>