Home / Ort / Hassberge / Hofheim

Hofheim

Scheinbar hat ein 37-Jähriger in der Nacht auf Mittwoch eine Garage samt Carport in Rottenstein in Brand gesetzt

ROTTENSTEIN - Nach dem Brand einer Garage samt Carport von Dienstag auf Mittwoch hat die Kriminalpolizei Schweinfurt noch in der Nacht ihre Ermittlungen aufgenommen. Bereits am Mittwoch konnte ein 37-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Dieser wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

>>> Mehr lesen >>>

Vorstandswechsel im Naturparkverband Bayern: Heinrich Schmidt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt

EICHSTÄTT / HASSBERGE / SPESSART / STEIGERWALD / RHÖN - Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Verantwortlichen der bayerischen Naturparke im Oktober 2020 in Kipfenberg im Landkreis Eichstätt. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Landrat a.D. Anton Knapp die Vorsitzenden und Geschäftsführer aus den 19 bayerischen Naturparken. In seinem Rechenschaftsbericht stellte er besonders die Themen und Erfolge der letzten Jahre heraus und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

>>> Mehr lesen >>>

Die SG Schleerieth ist der wohl sensationellste Schweinfurter Kreispokalsieger aller Zeiten

SCHLEERIETH - Nach den Siegen in der Runden gegen die Bezirksligisten aus Forst und Hirschfeld und den Erfolgen nach Elfmeterschießen gegen die Kreisligisten aus Wülfershausen und Sömmersdorf war es keine ganz sooo große Überraschung mehr: Fußball-Kreisklassist SG Schleerieth wurde am Samstag der wohl sensationelle Schweinfurter Kreispokal-Sieger aller Zeiten.

>>> Mehr lesen >>>

Kreispokal-Finals am Samstag: Wer folgt auf Burgwallbach und die Freien Turner Schweinfurt?

SCHLEERIETH / WESTHEIM - Im Kreis Aschaffenburg (Dettingen - Heimbuchenthal am Sonntag) und Würzburg (Leinach - Lohr am Samstag) werden die anderen beiden unterfränkischen Kreispokal-Sieger ermittelt. So wie auch an diesem Wochenende in Schweinfurt und in der Rhön, wo die Nachfolger der Freien Turner Schweinfurt und von Burgwallbach gesucht werden.

>>> Mehr lesen >>>

Station „Sandbagger“ auf dem Steinerlebnispfad: Eröffnung einer neuen Erlebnisfläche auf dem Zeilberg

MAROLDSWEISACH - Am 22. Juli 2020 eröffnete der Naturpark Haßberge offiziell die neue Station „Sandbagger“ auf dem Steinerlebnispfad. Landrat Wilhelm Schneider, zugleich Vorsitzender des Naturpark Haßberge e.V., konnte die neue Station nun offiziell für den Spielbetrieb freigeben. Der höchstgelegene Spielplatz im Naturpark bietet tolle Ausblicke, kleine Bagger und einen Spielturm.

>>> Mehr lesen >>>