Home / Ort / Hassberge / Zeil und Richtung Bamberg (page 5)

Zeil und Richtung Bamberg

„Der King“ unter den Landwirten: Ob die Dorfrocker mit dem Traktor nach Mallorca fahren müssen?

OBERAURACH - Eines muss man den Dorfrockern, den Brüdern Markus, Tobias und Philipp Thomann aus Oberaurach in den Haßbergen lassen: Sie sind umtriebig hoch zehn. Jüngst erst mit Werbung für alkoholfreies Bier der Brauerei Kundmüller aus Weiher, vorher mit dem Auftritt bei der "Fastnacht in Franken", dann mit dem Album "Landgemacht" - und nun....

>>> Mehr lesen >>>

Jetzt auch mit ohne: Brauerei Kundmüller stellt mit Blindverkostungsvideo ihre alkoholfreien Biere vor

WEIHER BEI VIERETH-TRUNSTADT – Es gibt was Neues aus dem Hause Weiherer Bier. Mit einem Blindverkostungsvideo, bei dem unter anderem die regionalen Künstler Dorfrocker, Bambägga und SoulJam mitwirken, stellt die Brauerei Kundmüller das Weiherer Weizen Alkoholfrei und das Weiherer Zwickerla Alkoholfrei erstmals der Öffentlichkeit vor. „Sensationell!“ Oder: „Alkoholfrei? Das hätt ich jetzt aber nicht gedacht!“ Das und noch viel mehr sagen bekannte fränkische Musiker über die zwei neuen alkoholfreien Weiherer Bierspezialitäten. Mit einem Blindverkostungs-Video, bei dem unter anderem die regionalen Künstler Dorfrocker, Bambägga und SoulJam mitwirken, stellt die Brauerei Kundmüller das Weiherer Weizen Alkoholfrei und das Weiherer Zwickerla Alkoholfrei erstmals der …

>>> Mehr lesen >>>

Für Schonung und Stabilisierung von Wald und Boden: BUND Naturschutz fordert Einschlagsstopp im Nationalpark-Suchraum Steigerwald

EBRACH - Intakte Buchenwaldökosysteme sind nicht nur wichtig für die Artenvielfalt, sondern auch für den Wasserhaushalt und die Landschaftskühlung. Buchenwälder reagieren oft empfindlich auf stärkere Auflichtungen durch die Baumfällungen. Studien zeigen, dass Buchen in unbewirtschafteten Wäldern weniger trockenheitsempfindlich sind als in bewirtschafteten. Der Effekt ist umso ausgeprägter, je länger die Wälder nicht mehr bewirtschaftet sind.

>>> Mehr lesen >>>

„Warten“, das Musikvideo: Ensemblemitglieder des ETA Hoffmann Theaters singen sich ihren Frust von der Seele

BAMBERG - Warten. Darauf, dass die Nägel trocknen, die Hemden fertig gewaschen sind, der Kellner kommt. Oder, dass die Schauspieler*innen wieder Theater spielen dürfen. Mit dem humorvollen Song „Warten“ verkürzen Ensemblemitglieder des ETA Hoffmann Theaters die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung am 03. April und singen sich ihren Wartefrust von der Seele.

>>> Mehr lesen >>>

Besuche ohne Terminbuchung möglich: Der Baumwipfelpfad Steigerwald hat ab 11. März wieder geöffnet

EBRACH - Das Warten hat ein Ende: Ab Donnerstag können Besucherinnen und Besucher endlich wieder den Steigerwald in luftiger Höhe genießen! Denn das Highlight des Steigerwalds, der Baumwipfelpfad in Ebrach, öffnet am 11. März 2021, nach 4 ½ monatiger Unterbrechung, als eine der ersten Einrichtungen dieser Art in Bayern wieder seine Pforten, teilen die Bayerischen Staatsforsten heute mit.

>>> Mehr lesen >>>

Digitale Informationsveranstaltung zum Thema „Deine Zukunft: Alles, was Recht ist“

BAMBERG / FRANKEN - Erstmals in digitaler Form findet die Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler zum Thema „Deine Zukunft: Alles, was Recht ist“ statt, in der über zahlreiche juristische Berufe informiert wird. Seit einigen Jahren bietet das Oberlandesgericht Bamberg gemeinsam mit dem Franz-Ludwig-Gymnasium diese Veranstaltung mit viel Resonanz an.

>>> Mehr lesen >>>