Home / Ort / Hassfurt (page 10)

Hassfurt

Lokale Nachrichten aus Hassfurt

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2019: Genau 7.293 erwerbslose Menschen in der Region Schweinfurt / Main-Rhön

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Im Dezember waren 7.293 Menschen arbeitslos gemeldet. Aufgrund des milden Winterwetters ist die Arbeitslosigkeit nach der Anzahl der Personen nur leicht angestiegen. Im Gegensatz zum November wurden 165 arbeitslose Menschen mehr gezählt. Betroffen von der Entwicklung waren zum größten Teil Männer, denn bei dieser Gruppe stieg die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem letzten Monat um 188 an.

>>> Mehr lesen >>>

Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Schweinfurter Land e. V.: Mehr Bürgerbeteiligung durch erweitertes Entscheidungsgremiums

LANDKREIS SCHWEINFURT - Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Schweinfurter Land – Raum für partnerschaftliche Entwicklung e. V. (LAG) stand die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes für die nächsten drei Jahre. Der Vorstand ist zugleich der Lenkungsausschuss und damit verantwortlich für die Auswahl und Bewilligung von mit LEADER-Mitteln geförderten Projekten.

>>> Mehr lesen >>>

Zu wenig, zu warm, nicht ausreichend überwacht: Die Grünen sorgen sich um das Wasser in Unterfranken

UNTERFRANKEN - Die Grünen-Landtagsabgeordneten Kerstin Celina, Patrick Friedl und Paul Knoblach fordern den behutsamen Umgang mit der lebensnotwendigen Ressource Wasser. In einer Anfrage an die Staatsregierung erkundigten sich Knoblach (Garstadt), Celina (Kürnach) und Friedl (Würzburg) über den Zustand der Gewässer in Unterfranken.

>>> Mehr lesen >>>

Sparkassenstiftung fördert 17 Projekte im Landkreis Haßberge mit 76.800 Euro

HASSFURT - Die Stiftung der Sparkasse Ostunterfranken fördert auch in diesem Jahr verschiedene Projekte, die dem kulturellen Leben im Landkreis Haßberge wichtige Impulse geben. Landrat Wilhelm Schneider (Vorsitzender des Stiftungsrats) und die Sparkassen-Vorstände Peter Schleich und Roberto Nernosi freuten sich, 76.800 Euro an Spenden für 17 kulturelle Projekte übergeben zu können.

>>> Mehr lesen >>>

„Meine Maus gehört mir“ oder: der Betrug mit der Fernwartung – die Polizei warnt

UNTERFRANKEN - Immer wieder werden der Polizei verschiedenste Betrugsmaschen gemeldet. Seit mehreren Jahren gehören dazu auch Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter, die einen akuten Grund vortäuschen, um sich einen Fernzugriff auf den Computer des Angerufenen zu erschleichen. Am Ende fordern sie Geld oder spähen Bankkonten- oder Kreditkartendaten aus.

>>> Mehr lesen >>>