Home / Ort / Niederwerrn (page 3)

Niederwerrn

Lokale Nachrichten aus Niederwerrn

Bettina Bärmann ist die neue stellvertretende Landrätin – Christine Bender und Thomas Vizl sind die weiteren Stellvertreter

LANDKREIS SCHWEINFURT - Bettina Bärmann (Freie Wähler) aus Niederwerrn ist die neue gewählte Stellvertreterin von Landrat Florian Töpper. Mit 44 Stimmen wurde die 57-Jährige in geheimer Wahl von den insgesamt 61 Mitgliedern des Kreistags des Landkreises Schweinfurt am 14. Mai 2020 in der konstituierenden Sitzung gewählt.

>>> Mehr lesen >>>

Gottesdienste im Dekanat Schweinfurt beginnen wieder – mit Einschränkungen und umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen

KREIS SCHWEINFURT – Nach der Lockerung der Beschränkungen anlässlich der Corona-Pandemie ist auch die Feier von Gottesdiensten mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen wieder möglich, wie Pfarrer Heiko Kuschel, Öffentlichkeitsreferent des Evang.-Luth. Dekanats Schweinfurt, informiert. Auch, wenn sich viele Christinnen und Christen nach Wochen ohne Gottesdiensten in den Kirchen über diese Entwicklung natürlich sehr freuen: Noch werden nicht alle Kirchen im Dekanat zum Gottesdienst einladen. Doch die Vorbereitungen laufen. In allen Kirchen, in denen Gottesdienst gefeiert wird, wird ein Sicherheitsteam auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln achten. Selbstverständlich müssen alle Besucherinnen und Besucher Mundschutz tragen. Menschen, die nicht gemeinsam in einem Haushalt …

>>> Mehr lesen >>>

Die „bunte Mehrheit“ schlägt Bettina Bärmann (FW) und Thomas Vizl (Grüne) als Stellvertreter des Landrats Florian Töpper vor

LANDKREIS SCHWEINFURT - Die Kreistagswahl am 15.03.2020 hat bestehende Mehrheitsverhältnisse aufgebrochen. Die Fraktionen der SPD mit elf Sitzen, der Freien Wähler mit zehn Sitzen in Verbindung mit einem Sitz der FDP und der Grünen mit acht Sitzen in Verbindung mit einem Sitz der Linken ergeben mit der Stimme des Landrats Florian Töpper zusammen 32 Stimmen von 60 Stimmen im Kreistag.

>>> Mehr lesen >>>

Neue Corona-Zahlen: Schon wieder ein neuer Virus-Toter in Schweinfurt, keinen neuen Geheilten seit Samstag

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Wie das Gesundheitsamt Schweinfurt mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen aktuell - Stand Sonntag, 03.05.2020, 11.30 Uhr - bei 652 (Landkreis: 478/ Stadt Schweinfurt: 174). 40 von ihnen werden stationär in Krankenhäusern behandelt. Das sind vier Infizierte mehr als Samstag, zwei Personen mehr im Krankenhaus. Hinzu kommt ein weiterer Todesfall.

>>> Mehr lesen >>>