Home / Ort (page 10)

Ort

Nachhaltigkeitsmission beim Gochsheimer Unternehmen Pabst Transport startet in den „Recycling-Monat“

GOCHSHEIM - „Vermeiden, vermindern, verwerten. Das sind die Schlagworte, mit denen sich unsere Nachhaltigkeitsmission im Monat September rund um das Thema Recycling befasst“, so kündigt der Geschäftsführer von Pabst Transport, Jochen Oeckler, das neue Aufgabengebiet an. Bereits seit neun Monaten befasst sich das Nachhaltigkeits-Team mit den unterschiedlichsten Bausteinen.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt 05 vor „Pipi“: Wohl wieder zehn Ausfälle, bald mit Physio und Athletiktrainer im Kader?

SCHWEINFURT - Am 27. Oktober 2018 war es, als der FC 05 nach einem überaus guten Saisonstart völlig überraschend im Herbst das erste Mal verlor. Turmhoch. 0:5. In Pipinsried, bei dem Dorfverein, in dem auch letzte Saison nach dem Wiederaufstieg des Teams aus dem Landkreis Dachau nach einem 2:2 Anfang September so langsam klar wurde, dass der Zug zu Platz eins für die Schnüdel abfahren könnte.

>>> Mehr lesen >>>

Boppin’ B sorgen Anfang Oktober in der Stadthalle Bad Neustadt für beste Rock’n’Roll-Laune

BAD NEUSTADT - Bang! Bang! Bang! Boppin’ B is back in town! Und wenn Deutschlands erfolgreichstes Rock’n’Roll-Quintett loslegt, stehen alle Regler auf elf – Schweiß, gute Laune und lachende Gesichter vor und auf der Bühne inklusive. Der musikalische Fünfer mag in den Jahren seit der Bandgründung 1985 auf den Straßen Europas schon einiges an Staub gefressen haben, aber der abendliche Auftritt entlohnt stets für alle Mühen.

>>> Mehr lesen >>>

Abwechslungsreiche Städtepartnerschaft: Eine Reise vom Felsenkeller des Roquesfort-Käse bis zu den Pionieren der Luftfahrt

SCHONUNGEN / ALBAN - Ungewöhnlich lange hat es gedauert, bis sich die Freunde der beiden Partnerstädte Schonungen und Alban (Südfrankreich) wieder in die Arme schließen konnten. Schuld war auch hier der Corona-Virus, denn eigentlich war die Bürgerreise schon für 2021 angesetzt. Die Sehnsucht nach einem Wiedersehen und nach Austausch war auf beiden Seiten spürbar groß.

>>> Mehr lesen >>>

Schockanrufe mit dem Enkeltrick nun auch nachts – doch ein älterer Knetzgauer Herr durchschaute die Masche

KNETZGAU - Wie schon wiederholt in den Medien berichtet, versuchen Täter durch Schockanrufe zumeist ältere Leute dazu zu bringen, Bargeld oder Schmuck auszuhändigen. Dabei melden sich unbekannte Anrufer, Männer oder Frauen, geben sich zum Beispiel als Enkel des Angerufenen aus und täuschen mit weinerlicher Stimme vor, dass sie in einen schweren Unfall verwickelt seien und nun Geld bräuchten, um nicht eingesperrt zu werden.

>>> Mehr lesen >>>