Home / Ort (page 1904)

Ort

Im Sexshop Mobiltelefon mit Ablenkungstrick entwendet

SCHWEINFURT – Den Diebstahl ihres Mobiltelefons im Wert von 650 Euro meldete am Montagnachmittag die Angestellte eines Geschäftes in der Straße „Graben 19“. Von den beiden vermeintlichen Tätern konnte sie eine relativ gute Beschreibung abgeben. Nach ihnen sucht jetzt die Polizei. Gegen 16.45 Uhr betraten zwei arabisch aussehende junge Männer den Erotikshop. Sie hielten sich überwiegend im Bereich des Kassentresens auf. Dabei verwickelten sie die Verkäuferin in ein Gespräch, jedoch in einer für sie total unverständlichen Sprache. Einer der Männer wedelte dabei auch noch die ganze Zeit mit einem Bündel Geld vor ihr herum. Nachdem sie den Unbekannten zu verstehen gab, …

>>> Mehr lesen >>>

Kein Grund zur Panik! Die Sicherheit auf Weihnachtsmärkten ist gegeben!

UNTERFRANKEN – Das Polizeipräsidium Unterfranken analysiert auch schon vor der gestrigen Tat in Berlin die Sicherheitslage fortlaufend. Konkrete Hinweise auf geplante Anschläge liegen derzeit nicht vor. Die Sicherheitskräfte haben allerdings auch größtes Verständnis dafür, dass die Menschen sich Sorgen machen und können dies sehr gut nachvollziehen. Konkrete Hinweise auf geplante Anschläge in Unterfranken gibt es derzeit nicht. Dies gilt entsprechend auch für die Weihnachtsmärkte oder andere Veranstaltungen mit großen Menschenansammlungen in den kommenden Tagen. Die Unterfränkische Polizei kann versichern, dass sie gut und professionell auch für derartige Einsatzlagen mit entsprechenden Konzeptionen (in Abstimmung mit den örtlichen Sicherheitsbehörden, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst) …

>>> Mehr lesen >>>

Spende für die Klinik-Clowns im Leo und für die Schweinfurter Kindertafel

SCHWEINFURT – Mit der diesjährigen Weihnachtsspende von 1000 Euro unterstützt die Rehaklinik Am Kurpark Bad Kissingen die Klinikclowns der Lachtränen Würzburg und die Kinderklinik des Leopoldina Krankenhauses Schweinfurt. Das Weihnachtsgeschenk, das von der dualen Klinikleitung, dem kaufmännischen Leiter Holger Metz und dem Chefarzt Dr. Hans Bernd Orth, an den Chefarzt der Schweinfurter Kinderklinik Dr. Johannes Herrmann übereicht wurde, sichert viele Clowns-Visiten für die Kinder und Jugendlichen. Es freuten sich nicht nur Dr. Herrmann, sondern natürlich die anwesenden Clowns Pippette, alias Maike Jansen und Pista, alias Stefan Ferencz stellvertretend für die Organisation Lachtränen Würzburg. Dr. Herrmann schätzt diesen zusätzlichen therapeutischen Nutzen …

>>> Mehr lesen >>>

Handball unterschiedlich gegen Großlangheim: „MHV-Eisfestung“ der Herren schmilzt gewaltig, Damen als ungeschlagener Herbstmeister in die Winterpause

SCHWEINFURT - Die "legendäre" MHV Schweinfurt 09 "Eisfestung" aus der letzten Saison droht zu zerschmelzen. Mit der äußerst torreichen Partie gegen Großlangheim verloren die Schweinfurter in dieser Saison nunmehr bisher 60 Prozent ihrer Heimspiele und fallen in der Tabelle von Platz sieben auf Platz zehn ab.

>>> Mehr lesen >>>