Home / Ort (page 2400)

Ort

Mehrfach mit Weinbergschlepper überschlagen – Fahrer überlebt mit Schnitt- und Schürfwunden

SCHONUNGEN – Am Mittwochabend kam es zu einem spektakulären Unfall mit einem Weinbergschlepper. Der Fahrer überschlug den Weinberg abwärts mehrfach! Die Ursache des Unfalls ist noch unbekannt, der Fahrer des Schleppers scheint eine zu steile Stelle im Weinberg erwischt zu haben und das Fahrzeug machte sich selbständig und rutschte den Weinberg hinab bis auf die Bundesstraße. Dabei überschlug sich das Fahrzeug zigmal. Dabei wurde sogar der Motor abgerissen. Viel Glück hatte der Fahrer, der während das Fahrzeug ca. 100 Meter abwärts viel aus diesem springen konnte. Dabei zog er sich einige Schnitt- und Schürfwunden zu und wurde in ein Krankenhaus …

>>> Mehr lesen >>>

„Mehr Stolz, Ihr Frauen!“: Literarische Kostproben am 23. April im Literaturhaus Wipfeld

LANDKREIS SCHWEINFURT - Mit einem Leseabend zum Thema „Starke Frauen in der Literatur“ setzt die Gleichstellungstelle des Landkreises Schweinfurt die Reihe „Mehr Stolz, Ihr Frauen!“ fort. Am 23. April , dem Welttag des Buches, präsentieren Kommunalpolitikerinnen aus dem Landkreis Schweinfurt im Literaturhaus Wipfeld Biografien und literarische Kostproben. Beginn ist um 19 Uhr.

>>> Mehr lesen >>>

Lebensgefährliche Bewerbung für einen Stromschlag-Nebenjob: IT-Fachmann aus dem Landkreis Würzburg wird wegen versuchten Mordes verhaftet

WÜRZBURG / FÜRSTENFELDBRUCK - Ausgehend von der Anzeige einer 16-jährigen Schülerin aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, die im Januar dieses Jahres Opfer von lebensbedrohlichen Stromschlägen wurde, bildete die Kripo Fürstenfeldbruck in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft München II eine Ermittlungsgruppe (EG Strom).

>>> Mehr lesen >>>

Ehrungen für Traudel Steinmüller, Rainer Wichtermann und Marianne Firsching: Helmut-Rothemund-Medaille für verdiente SPD-Stadträte

SCHWEINFURT - Drei runde Geburtstage nahm die Schweinfurter SPD zum Anlass, drei ehemalige Stadträte zu ehren. Traudel Steinmüller und Rainer Wichtermann, die beide in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feierten, sowie Marianne Firsching, die 75 Jahre wurde, wurden für ihr außerordentlichen kommunalpolitisches und gesellschaftliches Engagement mit der Helmut-Rothemund-Medaille ausgezeichnet.

>>> Mehr lesen >>>

4:1 gegen Seligenportens Busfahrer: Neu-Trainer Timo Wenzel sah spielfreudige Schnüdel – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Timo Wenzel schaute zu. Von der Ehrentribüne aus, alleine sitzend, mit Brille, beobachtend. Der künftige Trainer des FC 05 musste dann zwar etwas eher weg, hatte er doch noch die relativ weite Heimfahrt nach Ulm vor sich. Doch was er zuvor sah, dürfte seinen Eindruck bstätigt haben, den er schon am frühen Abend bei seiner Vorstellung kund tat.

>>> Mehr lesen >>>